Die Info

Wie Cheerleading Sie fit hält

Wie Cheerleading Sie fit hält



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Cheerleading wird oft als eine frivole Aktivität angesehen, bei der Mädchen in Röcken mit Pompons und Schleifen im Haar herumspringen. Da Cheerleading jedoch immer wettbewerbsfähiger wird, könnte dieses Stereotyp nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ex-Cheerleaderin und Fitness-Expertin Nicole Glor bezieht Cheerleading in ihre Fitness-Routinen ein, weil sie sagt, dass die Sprünge, das Stolpern und das Stunten ein herausforderndes Training für den Kern darstellen. Sie merkt aber auch an, dass der Sport so herausfordernd ist: "Es macht so viel Spaß, dass man kaum merkt, dass man trainiert."

Springen

Alle Cheerleading-Routinen, egal ob im Wettkampf oder für Spiele, beinhalten Springen. Zehenberührungen, Hechte, Doppelhaken und Biesen sind Teil einer typischen Routine, und der Aufbau der Kraft, die zum Ausführen dieser Sprünge erforderlich ist, ist Teil der intensiven Konditionierungsroutine, die Cheerleader während des Trainings ausführen. Diese Sprünge wirken auf Waden, Quadrizeps, Bauchmuskeln und Gesäß.

Stolpern

Ein wesentlicher Bestandteil des Cheerleadings ist die Fähigkeit, Gymnastik zu treiben. Cheerleader müssen bei der Ausführung von Flips Muskeln im oberen Rücken, in der Brust, auf den Schultern und den Beinen verwenden. Flipping erfordert Kraft in den Bauchmuskeln, Trizeps, Gesäßmuskeln, Quadrizeps und Waden. Aus diesem Grund konzentrieren sich viele Cheerleading-Praktiken ausschließlich auf Konditionierung, die zur Entwicklung dieser Muskelgruppen beiträgt.

Stunting

Sehr wenige Menschen haben die Kraft, eine andere Person über den Kopf zu werfen, aber Cheerleader bilden regelmäßig menschliche Pyramiden und halten andere Cheerleader für längere Zeit in der Luft. Stunting ist eine der gefährlichsten Aktivitäten, die ein Athlet ausführen kann. Die meisten Cheerleader verbringen Stunden mit Kraftübungen, bevor sie überhaupt grundlegende Stunts ausführen dürfen.

Ein aktiver Lebensstil

Cheerleader sind nicht nur wegen der Workouts, an denen sie täglich teilnehmen, fit, sondern auch wegen des aktiven Lebensstils, den die meisten Cheerleader führen. Viele Cheerleader verbringen jeden Tag Stunden auf ihren Füßen. Die Übungen dauern zwischen zwei und drei Stunden, und Spiele dauern oft mehr als vier Stunden. Das bedeutet, dass an manchen Tagen mehr als sechs Stunden körperliche Aktivität erforderlich sind.

Ressourcen