Die Info

Wie oft trainieren College Wrestler?

Wie oft trainieren College Wrestler?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wrestling auf College-Niveau ist ein zeitintensives Unterfangen. So viel Zeit verbringst du entweder mit Wrestling-spezifischem Training, dem sorgfältigen Abwägen deiner Ernährungsbedürfnisse, dem Cross-Training oder dem Ausruhen deines Körpers, damit du alles wieder tun kannst. Alles in allem verbringen College-Wrestler fünf oder sechs Tage die Woche mit dem Training, aber es ist nicht alles auf der Matte.

Training auf der Matte

Kontinuierliches Training von Geist und Körper für Matches ist der Schlüssel für College-Wrestler. Das Training auf der Matte hält Ihren Fokus scharf, da Sie kontinuierlich auf Ihr nächstes Match und Ihren nächsten Gegner hinarbeiten. College-Wrestler trainieren während der regulären Saison fünf oder sechs Tage die Woche auf der Matte und in der Nebensaison zwei oder drei Tage die Woche.

Krafttraining

Wrestling ist Kraft- und Ausdauersport, kontinuierliche Bewegung und isometrisches Halten. Daher rekrutieren Sie als Wrestler im Verlauf eines sechs- bis siebenminütigen Matches jeden Muskel in Ihrem Körper. Krafttraining ist wichtig, um das Risiko von Verletzungen durch Überbeanspruchung zu verringern, indem die Gelenke stark und geschützt gehalten werden. College-Wrestler trainieren das ganze Jahr über in einem Heavy / Light-Zyklus. Während der regulären Saison drei bis vier Tage die Woche und in der Nebensaison zwei bis drei Tage die Woche trainieren.

Laufintensität und Distanzen

Das Ausführen von Sprintübungen in Entfernungen von 400 Metern oder weniger erhöht Ihre Kraft und Ausdauer als College-Wrestler erheblich. Laufen ist auch eine einfache, kostengünstige und bequeme Cross-Training-Übung. Alles was es braucht ist ein Paar Turnschuhe und bequeme Kleidung. Sprints erhöhen Ihre Kraft auf der Matte, da sie Ihre Muskeln an Oberschenkeln und Gesäß stärken, was Ihre Stabilität und Geschwindigkeit auf der Matte verbessert. College-Wrestler führen das ganze Jahr über zwei- oder dreimal pro Woche 30-minütige Sprintübungen durch.

Fahrradtraining

Steigern Sie Ihre Effizienz, indem Sie Ihren Gegner auf einem Mountainbike auf sanften Hügeln oder einem stationären Fahrrad in Ihrem Fitnessstudio im Freien trainieren. Radfahren stärkt alle wrestlingspezifischen Rumpfmuskeln, wodurch Ihre Basis stark und straff bleibt. College-Wrestler verbringen drei oder vier Tage die Woche 30 Minuten mit Fahrradtraining.

Zusätzliches Training von der Matte

Das Training auf der Matte ist für den College-Wrestler genauso wichtig und produktiv wie das Training auf der Matte. Egal, ob Sie Ihre Takedowns, Stifte oder Umkehrungen auf der Matte üben, auf die Gewichte schlagen oder auf der Strecke, auf der Sie Ihre Herz-Kreislauf-Kondition trainieren, alle Ebenen des Cross-Trainings werden Ihnen eine mentale Erfrischung bieten. Planen Sie als College-Wrestler, mindestens fünf Tage die Woche dem wrestlingspezifischen Training zu widmen.

Ressourcen



Bemerkungen:

  1. Zulkilmaran

    etwas tun

  2. Mroz

    Ich denke, du hast nicht Recht. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Averil

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen.

  4. Nab

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN.

  5. Ebenezer

    Kasachstan ............. yyyyyyy



Eine Nachricht schreiben