Die Info

Ist das tägliche Ballett aerob?

Ist das tägliche Ballett aerob?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Professionelle Tänzer, Studenten in vorprofessionellen Trainingsprogrammen und hochmotivierte Amateure besuchen häufig den täglichen Ballettunterricht. Während diese Kurse zweifellos Vorteile in Bezug auf die Balletttechnik und einige Elemente der Fitness bieten - nämlich Kraft, Flexibilität, Gleichgewicht und Koordination - fehlen beim Balletttraining bestimmte andere wesentliche Fitnesskomponenten. Balletttänzer ergänzen ihren täglichen Ballettunterricht häufig mit einem Cross-Training, das sich auf aerobe Fitness konzentriert, um ihre allgemeine Gesundheit und die Ausdauer für die Aufführungen zu verbessern.

Was ist aerobe Aktivität?

Bei aeroben Aktivitäten werden große Muskelgruppen über einen längeren Zeitraum wiederholt und kontinuierlich beansprucht. Diese Aktivität erhöht kurzfristig Ihre Herz- und Atemfrequenz. Zu den langfristigen Vorteilen aerober Aktivitäten gehört ein geringeres Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle, Übergewicht und bestimmte Arten von Krebs. Um zu Ihrer wöchentlichen empfohlenen Menge von 150 Minuten kardiovaskulärer Aktivität zu zählen, sollte jede Sitzung mindestens 10 Minuten lang sein.

Aerobic im Ballettunterricht

Herkömmliche Ballettkurse bieten im Hinblick auf die aerobe Fitness nicht viel, da die einzelnen Übungen und Kombinationen zu kurz sind - etwa ein bis zwei Minuten, im Gegensatz zu dem vom American College of Sports Medicine für Cardio empfohlenen Minimum von 10 Minuten. Es gibt auch zu viele Ausfallzeiten zwischen den Übungen. In traditionellen Ballettklassen sind die Bewegungen nicht darauf ausgelegt, die Herzfrequenz über einen Zeitraum zu erhöhen, der als Herz-Kreislauf-Training angesehen werden kann. Tatsächlich zeigen Untersuchungen der International Association for Dance Medicine & Science, dass der Ballettunterricht Ihre kardiovaskuläre Fitness nur verbessert, wenn Sie eine sehr unfähige Person sind. Einige Lehrer modifizieren den Inhalt ihres Ballettunterrichts, um ein Aufwärmen des Herz-Kreislauf-Systems sowie lange, sich wiederholende Übungen im Zentrum zu ermöglichen, um die aerobe Fitness ihrer Schüler zu verbessern.

Vorteile von Aerobic für Balletttänzer

Trotz des Mangels an aerobem Training im täglichen Ballettunterricht bietet die kardiovaskuläre Fitness Balletttänzern enorme Vorteile. Es erleichtert das Durchschreiten langer, anspruchsvoller Choreografien und hilft, Müdigkeit und Verletzungsgefahr zu verringern.

Gute Cross-Trainingsmöglichkeiten

Balletttänzer, die ihr tägliches Training mit aeroben Aktivitäten ergänzen möchten, haben mehrere gute Möglichkeiten. An schönen Tagen ist ein flotter Spaziergang im Freien eine gute Wahl. Alternativ können Sie eine Ellipsentrainer-Maschine verwenden, um die Vorteile des Laufens zu nutzen, ohne die Kniegelenke zu belasten. Sie können eine Radtour unternehmen, um Ihren Quadrizeps und Gesäßmuskel zu stärken und gleichzeitig Ihre aerobe Fitness zu verbessern. Oder Sie können einige Runden am Pool drehen, um Ihren Ober- und Unterkörper zu stärken und gleichzeitig Ihre kardiovaskuläre Fitness zu verbessern.