Die Info

Aktivitäten, die eine gute Reaktionszeit erfordern

Aktivitäten, die eine gute Reaktionszeit erfordern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Abstand zwischen einem Reiz und dem Beginn der Muskelreaktion auf diesen Reiz wird als Reaktionszeit bezeichnet. Reaktionszeit sowie Beweglichkeit, Koordination, Gleichgewicht, Geschwindigkeit und Kraft sind Schlüsselkomponenten für die Fähigkeitsfitness. Gute Reaktionszeiten führen zu Erfolgen im Sport und bei Aktivitäten im Leben, die starke motorische Fähigkeiten erfordern. Dies ist auch einer der kritischen Faktoren für die Wahrung von Gesundheit und Unabhängigkeit im Alter.

Muskelreaktionen

Aktivität beansprucht schnelles Zucken und langsam zuckende Muskeln. Schnell zuckende Muskelfasern steuern die Reaktionszeit und die Beweglichkeit. Sie zeichnen sich durch die explosiven, kurzen anaeroben Bewegungen des Sprinters und des Gewichthebers aus, und es bedarf einer starken Kraft, um sie anzuwerben. Experten des Miami Valley Hospital Sportmedizinzentrums empfehlen ein spezielles Training für verbesserte Beweglichkeit und Reaktionszeit mit Übungen wie Leiterübungen, Reaktionsbällen und plyometrischem Springen. Bei aeroben Aktivitäten werden zunächst langsam zuckende Muskeln eingesetzt. Um zu einer schnellen Zuckreaktion zu gelangen, müssen Sie die Gewohnheit durch wiederholtes anaerobes Training wieder herstellen. Aber das Training ist die Mühe wert. Eine schnellere Reaktionszeit verschafft Ihnen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil im Sport und schützt Sie vor Verletzungen im täglichen Leben.

Talent, Tendenz und Erfahrung

Die Reaktionszeit hängt von einer Reihe von Faktoren ab, die von der Genetik und jahrelanger Praxis beeinflusst werden. Die besten Athleten können ihre Gegner besser "lesen". Sie suchen ständig nach mehr Informationen, analysieren visuelle Hinweise genauer und schneller als durchschnittliche Spieler und nutzen ihre Erfahrung und Fähigkeiten, um die vorteilhafteste Reaktion auszuwählen. Peak Performance listet verschiedene Indikatoren für eine schnelle Reaktionszeit auf, einschließlich Sehschärfe: scharfes Sehvermögen; Kontrastempfindlichkeit: die Fähigkeit, bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen klar zu sehen und zwischen Graustufen zu unterscheiden; und Hörschärfe: eine Reaktion in Sekundenbruchteilen auf Geräusche, die den Muskeln signalisiert, sich zu bewegen. Sportspezifisches Training trainiert die Muskeln, um reibungslos und effizient auf Reize zu reagieren, was auch die Reaktionszeit verkürzt.

Schnelle Bewegungen

Gute Reaktionszeiten sind in jeder Sportart wertvoll, aber es gibt einige Aktivitäten, die ohne sie nur schwer gekonnt auszuführen sind. Tennis, Squash, Badminton, Tischtennis, Cricket, Basketball, Fußball, Sprint, Eisschnelllauf, Radfahren und Hockey - alles hängt von einer schnellen Reaktion ab. Der britische Leichtathletiktrainer Brian Mackenzie empfiehlt verschiedene Reaktionsschnelligkeitsübungen, die die sportspezifische Reaktion auf ein externes Signal verbessern. Für Sportarten wie Basketball, bei denen Sie einen Ball kontrollieren, joggen oder entspannt laufen müssen, während Sie den Ball kontrollieren. Befolgen Sie die Sprachbefehle, um die Richtung zu ändern, und sprinten Sie in die neue Richtung, während Sie den Ball steuern. Kehren Sie zum Easy Jog zurück und wiederholen Sie den Vorgang. Für explosive Kraft im Ballsport stehen Sie in einiger Entfernung von dem Trainer, der einen Ball aus Schulterhöhe fallen lässt. Sprinten Sie, um den Ball zu fangen, bevor er zweimal abprallt. Legen Sie sich für die Geschwindigkeit über Grund auf den Boden. Bei einem Sprachbefehl oder Ton stehen Sie auf und sprinten zu einem zugewiesenen Ort. Wiederholen.

Alterung, Gleichgewicht und Reaktionszeit

Ältere Erwachsene benötigen eine gute Reaktionszeit, um ein stabiles Gleichgewicht zu erhalten und das Sturzrisiko zu verringern. Der American Council on Exercise berichtet, dass 35 bis 45 Prozent der gesunden Erwachsenen über 65, die unabhängig leben, mindestens einmal im Jahr stürzen. Langsamere motorische Reaktionen und die Verarbeitung sensorischer Informationen tragen zur Verkürzung der Reaktionszeit bei. Reaktionszeitübungen können in ein besseres Gleichgewichtsprogramm einbezogen werden. Verbessern Sie die Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit, indem Sie einen Basketball in eine Reihe von Sicherheitskegeln hinein- und herausdribbeln und dabei die Richtung ständig ändern. Übe, dich zu stürzen und dann über einen Bandkanal auf dem Boden zu hüpfen oder zu springen, um dich schnell zu bewegen. Trübe Lichter im Raum, während du Gleichgewichtsübungen durchführst, um die Sehschärfe herauszufordern.



Bemerkungen:

  1. Lokni

    Stimmen Sie zu, es ist ein bemerkenswertes Stück



Eine Nachricht schreiben