Die Info

Was sind Aerobic-Übungen, bei denen die Beine nicht beansprucht werden?

Was sind Aerobic-Übungen, bei denen die Beine nicht beansprucht werden?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aerobes Training erhöht Ihren Puls und Ihre Atemfrequenz, wodurch sich der Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut erhöht. Dieser Prozess hilft, die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern, den Körper von Toxinen zu befreien, die Heilung zu beschleunigen, den Gewichtsverlust zu beschleunigen und die allgemeine körperliche Fitness zu verbessern. Bei Aerobic-Übungen werden große Muskeln an Armen, Hüften und Beinen eingesetzt. Um ein Aerobic-Training ohne die Verwendung Ihrer Beine durchzuführen, konzentriert sich das Training auf Armbewegungen.

Wasser

Das Trainieren im Wasser ist eine Aktivität mit geringen Auswirkungen, für die keine Beine erforderlich sind, und Sie können mit Wasseraerobic-Übungen 400 bis 500 Kalorien pro Stunde verbrennen. Überlegen Sie, ob Sie die Übung mit dem Ballhebel ausführen möchten, bei der Sie flach und mit dem Gesicht nach unten im Wasser liegen und den Kopf aus dem Wasser halten, um das Atmen zu erleichtern. Halten Sie einen aufgeblasenen Ball vor sich. Halten Sie Ihre Arme gerade und bewegen Sie den Ball in einem Bogen nach unten ins Wasser. Bringen Sie ihn zu Ihren Oberschenkeln und legen Sie ihn dann nach vorne zurück. Je größer der Ball ist, desto größer ist der Widerstand und folglich auch die Intensität Ihres Trainings.

Stuhl

Sie können ein Aerobic-Training machen, während Sie auf einem Stuhl oder im Rollstuhl sitzen. Wenn Sie einen Stuhl benutzen, stabilisieren Sie die Beine, um Bewegungen zu verhindern. Wenn Sie im Rollstuhl sitzen, betätigen Sie die Bremsen während des Aerobic-Trainings. Mögliche Übungen umfassen die Verwendung eines Widerstandsbands oder von Hanteln für verschiedene Widerstandsübungen. Versuchen Sie es mit Luftdrücken oder mit einem Speedbag, um die Intensität zu erhöhen.

Rudern

Rudergeräte und Rudern im Kajak oder Kanu können ein anstrengendes Aerobic-Training ohne Einbeziehung der Beine ermöglichen. Wenn Sie ein Rudergerät verwenden, stellen Sie es auf eine ebene Fläche und stabilisieren Sie Ihren Unterkörper gegen die Pedale. Halten Sie den Sitz in einer stationären Position und nutzen Sie den Widerstand, der durch Ziehen an den Griffen bereitgestellt wird. Erhöhen Sie den Widerstand langsam, um die Intensität Ihres Trainings zu steigern. Rucken oder ziehen Sie nicht am maximal möglichen Widerstand, da dies zu Verletzungen führen kann. Erhöhen Sie stattdessen die Widerstandsstufe wie toleriert. Wenn Sie in einem Kanu oder Boot rudern, befolgen Sie ähnliche Richtlinien, und steigern Sie langsam Ihre Ausdauer. Verwenden Sie niemals Ihre größte Kraft in der ersten Reihe eines Trainings.

Vorsichtsmaßnahmen

Berücksichtigen Sie beim Aerobic-Training immer die Aufwärm- und Abkühlzeiten. Diese helfen Ihren großen Muskelgruppen, sich auf die Intensität des aeroben Trainings vorzubereiten und sich von dieser zu entspannen. Zu den angemessenen Aufwärm- und Abkühlphasen gehört, dass Sie Ihr regelmäßiges Training mit einer langsameren, entspannteren Frequenz durchführen, die Ihre Herzfrequenz nicht dramatisch erhöht und die Sie ausführen können, während Sie noch in der Lage sind, in ganzen Sätzen zu sprechen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit dem Aerobic-Training beginnen.