Die Info

Trainingsgerät Empfehlungen für Männer über 50

Trainingsgerät Empfehlungen für Männer über 50



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, können mehrere Geräte und mangelnde Anleitung dazu führen, dass Sie sich in Bezug auf Ihre Ziele als Gentleman mittleren Alters überfordert fühlen. Die Ergebnisse einer 2009 im "British Journal of Sports Medicine" veröffentlichten Studie können Sie motivieren, dieses Gefühl zu überwinden. Die Studie berichtet, dass 50- bis 60-jährige Männer, die mit Bewegungsprogrammen begonnen hatten, ihre Lebensspanne auf ein Niveau erhöhten, das mit Männern vergleichbar war, die ihr ganzes Leben lang trainiert hatten. Überlegen Sie sich mit diesem großen Anreiz, mit welchen Maschinen Sie Ihre Ziele erreichen können.

Elliptische Maschine

Wenn Sie über 50 Jahre alt sind und schon viele Schmerzen hatten, ist der Ellipsentrainer möglicherweise genau das Richtige für Sie. Der Ellipsentrainer eliminiert die Auswirkungen von Laufschritten, sodass Menschen mit schlechten Knien oder Knöcheln mit geringen Schmerzen trainieren können. Die Anwendung des Ellipsentrainers zwei- bis dreimal pro Woche fördert auch die funktionelle Beweglichkeit, Ausdauer und das Gleichgewicht von Schlaganfallpatienten.

Die Zentren für Krankheitskontrolle empfehlen mindestens 150 Minuten Bewegung mit mäßiger Intensität pro Woche für Ihre Gesundheit. Dreihundert Minuten sind mit noch größeren gesundheitlichen Vorteilen verbunden.

Laufband

Das Laufband ist häufig der Standard, nach dem alle Herz-Kreislauf-Geräte beurteilt werden, und das aus gutem Grund. Eine Studie, die im "Journal of the American Medical Association" veröffentlicht wurde, berichtet, dass sechs beliebte Herz-Kreislauf-Geräte hinsichtlich des Energieverbrauchs bei gleicher wahrgenommener Belastung gemessen wurden und das Laufband die beste Wahl für die Verbrennung von Kalorien war. Männer über 50 sollten mit dem Laufen auf dem Laufband beginnen. Wenn das Laufen einfacher wird, erhöhen Sie die Steigung für mehr Intensität, anstatt zu laufen oder zu joggen.

Liegerad

Wenn Aerobic-Geräte mit Gewichtsbelastung - wie das Laufband - keine Option sind, ist das Liegerad für Sie da, um Ihre Alternative ohne Gewichtsbelastung zu bieten. Ein Liegerad ist ein sitzendes Trainingsgerät, das Rücken und Hüften ausreichend stützt und die Gelenke schont - ideal für Männer mittleren Alters mit Arthritis oder allgemeinen Gelenkschmerzen. Da das Liegerad nicht belastbar ist, können größere Männer zur Gewichtsreduktion und zur Erhöhung der Beinbeweglichkeit fahren.

Zirkeltraining

Ein wöchentliches Trainingsprogramm für einen Mann über 50 ist ohne Krafttraining unvollständig. Die meisten Fitnessstudios bieten eine Vielzahl von Kraftgeräten an - normalerweise in einer effektiven und praktischen Konfiguration für das Zirkeltraining. Diese Maschinenkreise trainieren alle Muskelgruppen von den Beinen bis zu den Schultern mit ungefähr acht bis zehn Maschinen. Die Durchführung von zwei bis drei Kreisläufen pro Woche an nicht aufeinanderfolgenden Tagen hilft dabei, den mit dem Altern einhergehenden Muskelverlust zu bekämpfen. In der Tat bewahrt Krafttraining Ihre Energie und Unabhängigkeit, wenn Sie älter werden, indem es die Muskelmasse erhöht, die Knochendichte verbessert und die Schmerzen und Steifheit bei Arthritis verringert.

Grundlegende Schaltungsroutine

Beginnen Sie Ihren Maschinenkreislauf mit Ihren drei größten Muskelgruppen - Beine, oberer Rücken und Brust. Trainieren Sie Ihren Quadrizeps und Ihre Kniesehnen mit der Beinpresse bzw. der Beinbeugungsmaschine, und fahren Sie dann mit der Brustpresse und der Latzugmaschine für Brust und oberen Rücken fort. Trainieren Sie nach diesen großen Muskelgruppen die kleineren wie Arme, Schultern, unteren Rücken und Bauch. Führen Sie Bizeps-Locken und Trizeps-Extensions mit Kabelmaschinen durch, um Ihre Arme zu trainieren. Die Schulterpresse, das Rudergerät und die Crunch-Sitzgeräte übernehmen den Rest.