Die Info

Übungstipps für flachere Bäuche

Übungstipps für flachere Bäuche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Flacher Bauch kann mit einer gesunden Ernährung und einem strukturierten Trainingsprogramm erreicht werden. Obwohl es unmöglich ist, Fett aus dem Körper zu entfernen, führt der Gewichtsverlust insgesamt zu einem Fettverlust aus dem Bauch. Herz-Kreislauf-Training in Kombination mit Krafttraining verbrennt Kalorien und stärkt die Muskeln für einen straffen Mittelteil. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie mit einer neuen Diät oder einem neuen Trainingsprogramm beginnen, um eine medizinische Zulassung zu erhalten.

Zielzonen

Ziel verschiedene Zonen des Bauches, um flache Bauchmuskeln zu erreichen. Good Housekeeping enthüllt eine von Jorge Cruise entwickelte Übungsroutine, die vier verschiedene Regionen der Bauchmuskeln trainiert. Muskel hat eine höhere Stoffwechselrate als Fett, was bedeutet, je mehr Muskel Sie haben, desto mehr Kalorien können Sie auch in Ruhe verbrennen. Machen Sie die Plankenübung, setzen Sie Crossovers, den Staubsauger und den Kapitänsstuhl, um die oberen und unteren Bauchmuskeln herauszufordern.

Transversus abdominis

Der Transversus abdominis ist ein tiefer Bauchmuskel, der sich von vorne nach hinten um den Rumpf legt. Es wirkt wie ein Korsett, um den Bauch für einen engen Mittelteil einzuziehen. Trainieren Sie diesen Muskel durch Aktivierungsübungen im Liegen oder Sitzen. Der Schlüssel zu dieser Übung ist, den Bauch einzusaugen, als ob Sie versuchen, Ihren Bauchnabel an Ihre Wirbelsäule zu berühren. Versuchen Sie diese Übung, indem Sie sich mit angewinkelten Knien und flachen Füßen auf den Boden legen. Stellen Sie sich eine Schnur vor, die zwischen Ihren Hüftknochen verläuft. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen die Schnur beim Kontrahieren Ihres Bauches straff über Ihren Bauch. Dies hilft dabei, den Saug- oder Vakuumeffekt der Übung für einen flachen und straffen Bauch zu erzielen.

Hohe Intensität

Herz-Kreislauf-Training oder jedes Training, das über einen längeren Zeitraum die Herzfrequenz erhöht, verbrennt Kalorien für den Verlust von Bauchfett. Laut der IDEA Health & Fitness Association ist hochintensives Training effektiver bei der Verbrennung vieler Kalorien und der Steigerung Ihrer Stoffwechselrate im Vergleich zu kontinuierlichem Training. Bei einem intensiven Training trainieren Sie in einem Tempo, in dem Sie sich maximal oder nahezu maximal anstrengen und keine Konversation führen können. Versuchen Sie, Geschwindigkeitsschübe mit leichteren Erholungsphasen während des Lauftrainings zu mischen. Zum Beispiel abwechselnd eine Minute härteres Laufen mit zwei Minuten leichterem Joggen und 10-mal wiederholen.

Kalorien zählen

Nehmen Sie weniger Kalorien zu sich, als Sie zur Gewichtsreduktion verbrennen. Es spielt keine Rolle, wie viel Sie trainieren, wenn Sie weiterhin übermäßige Kalorien zu sich nehmen, die Sie dickflüssig machen. Da ein Pfund Fett 3.500 Kalorien enthält, müssen Sie ungefähr 3.500 Kalorien pro Woche verbrennen, um ein Pfund pro Woche zu verlieren. Dies entspricht ungefähr 500 Kalorien pro Tag. Wenn Sie feststellen, dass dies zu viele Kalorien sind, um sie auf einmal zu reduzieren, sollten Sie die körperliche Aktivität erhöhen, um mehr Kalorien für einen vollständigen Nettoverlust zu verbrennen.