Hinweise

Wie bekomme ich einen flachen Bauch & kleine Taille

Wie bekomme ich einen flachen Bauch & kleine Taille


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie nicht bereit sind, auf Fettabsaugung zurückzugreifen, wird das überschüssige Fett um Ihre Taille nicht über Nacht verschwinden. Um einen flachen Bauch und eine kleinere Taille zu bekommen, sind einige Anstrengungen und Änderungen des Lebensstils erforderlich. Sie sehen nicht nur besser aus und fühlen sich auch besser, wenn Sie weniger Fett in der Mitte haben, kann dies Ihre Gesundheit verbessern. Laut der Harvard Medical School wird das Risiko für Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes, hohen Cholesterinspiegel, bestimmte Krebsarten, Herzerkrankungen und Bluthochdruck gesenkt. Nutzen Sie diese gesundheitlichen Vorteile als zusätzliche Motivation, um wirksame Änderungen vorzunehmen.

Schritt 1

Starten Sie ein Ganzkörpertraining mit Herz-Kreislauf-Training und Krafttraining. Vermeiden Sie es, sich ausschließlich auf Bauchübungen zu konzentrieren, da eine Reduzierung der Flecken nicht möglich ist. Übungen wie Situps und Crunches stärken nur Ihren Bauch und führen kein Fett weg. Die American Heart Association empfiehlt, mindestens 150 Minuten moderates Cardiotraining pro Woche und zwei Tage Krafttraining zu absolvieren.

Schritt 2

Schreiben Sie alles auf, was Sie täglich essen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viele Kalorien Sie verbrauchen. Denken Sie daran, dass ein Pfund Fett 3.500 Kalorien enthält. Wenn Sie also jeden Tag ein Kaloriendefizit von 500 Kalorien aufbauen, werden Sie bis zum Ende der Woche 1 Pfund leichter.

Schritt 3

Erinnern Sie sich, aufrecht zu stehen und nicht mehr herumzuhängen, denn eine gute Haltung kann Bauchrollen beseitigen und Sie schlanker aussehen lassen. Ziehen Sie die Schultern zurück, strecken Sie die Brust aus, drücken Sie den Finger nach hinten und saugen Sie leicht an Ihrem Bauch. Sieh selbstbewusst und stolz aus.

Schritt 4

Beobachten Sie, was Sie essen und wie Sie es essen, denn bestimmte Lebensmittel können Ihren Bauch aufblähen und ihn größer erscheinen lassen, als er tatsächlich ist. Kauen Sie Ihr Essen sehr gut, damit es leichter zu verdauen ist. Vermeiden Sie natriumreiche Lebensmittel wie Tafelsalz und Sojasauce, da diese Aufblähungen auslösen. Wenn Sie Salz benötigen, wählen Sie koscheres oder natürliches Meersalz, das weniger Natrium enthält.

Schritt 5

Beziehen Sie das Magenvakuum in Ihr Trainingsprogramm ein. Laut dem Chiropraktiker David T. Ryan von Bodybuilding.com kann diese Übung in drei Wochen 2 bis 4 Zoll von Ihrer Taille abnehmen. Stellen Sie sich aufrecht hin und atmen Sie vollständig aus, während Sie Ihren Nabel in Richtung Wirbelsäule ziehen. Verwenden Sie Ihre Bauchmuskeln, um den Bauch einzuziehen, und atmen Sie 20 Sekunden lang wie gewohnt. Führen Sie drei Sätze an drei nicht aufeinander folgenden Tagen der ersten Woche aus. Wiederholen Sie dies in der zweiten Woche, indem Sie Ihren Bauch 40 Sekunden lang festhalten und in der dritten Woche 60 Sekunden lang an Ihrem Bauch saugen.

Schritt 6

Reduzieren Sie Stress in Ihrem Leben, weil Stress die Freisetzung von Cortisol in Ihrem Körper auslöst. Cortisol steigert Ihren Appetit auf fetthaltige, zuckerhaltige Lebensmittel. Das Gewicht, das Sie zunehmen, wird um Ihre Taille gelegt, wo es sich in der Nähe Ihrer Leber befindet, falls es in Energie umgewandelt werden muss.


Schau das Video: 5-Minuten-Training für einen flachen Bauch in nur einer Woche (Kann 2022).