Hinweise

Gute Übungen für den Fettabbau für Senioren

Gute Übungen für den Fettabbau für Senioren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Senioren sollten Herz-Kreislauf-, Kraft- und Krafttraining durchführen, um den Fettabbau zu fördern. Mit zunehmendem Alter verlieren wir Muskeln. Wenn wir unsere 40er Jahre erreichen, kann die Muskelmasse um bis zu 5 Prozent abnehmen, und dieser Rückgang wird noch schlimmer, wenn wir 50 werden. Muskeln sind entscheidend für den Fettabbau, denn je mehr Muskeln wir haben, desto mehr Kalorien verbrennen wir auch in Ruhe. Muskel hilft Kalorien zu verbrennen und verhindert, dass wir unerwünschtes Gewicht zunehmen.

Herz-Kreislauf-Übungen

Das Durchführen von Herz-Kreislauf-Übungen verbrennt zahlreiche Kalorien, steigert den Stoffwechsel, verbrennt Fett und hilft bei der Durchblutung. Beginnen Sie am besten langsam und wärmen Sie sich gut auf, bevor Sie Herz-Kreislauf-Bewegungen ausführen. Ihr Ziel sollte es sein, Ihre Dauer auf volle fünf Minuten zu verlängern und gleichzeitig Ihre Herzfrequenz hoch zu halten. Gesellschaftstanz und Walking sind großartige kardiovaskuläre Übungen. Denken Sie daran, dass Sie sich niemals an einen Ort drängen möchten, an dem Sie außer Atem sind oder sich schwach fühlen. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit einem Herz-Kreislauf-Training beginnen.

Krafttraining

Krafttraining fördert den Gewichtsverlust, weil Sie Muskelmasse erwerben. Je mehr Muskeln du hast, desto mehr Kalorien verbrennst du, auch wenn du nicht trainierst. Krafttraining sollte mindestens zwei Tage pro Woche und maximal 10 Übungen pro Woche durchgeführt werden. Senioren sollten die wichtigsten Muskelgruppen wie Rücken, Brust, Schultern und Beine einbeziehen. Kniebeugen, Druck auf den unteren Rücken und Kniehebungen sind eine gute Wahl. Blockieren Sie beim Krafttraining nicht Ihre Ellbogen oder Knie, da dies zu einer Belastung Ihrer Gelenke führen kann. Denken Sie daran, richtig zu atmen, um eine optimale Kraft zu erzielen, da dies den Blutdruck nicht erhöht.

Wassergymnastik

Wassergymnastik verbrennt überschüssiges Fett aufgrund des Widerstands, den das Wasser bietet. Dieser Widerstand erzeugt eine schlanke Muskelmasse und damit weniger Fett für Ihren Körper. Einige Beispiele für Übungen im Wasser sind Springen, Gehen, Kniebeugen und sogar Schlagen. Cassady im Jahr 1992 und Darby im Jahr 2000 zeigten, dass das Durchführen von Übungen im Wasser im Vergleich zum Land mehr Fettabbau verursachte. Wassergymnastik ist eine sichere Methode, um Kalorien zu verbrennen, da sie das Risiko von Verletzungen Ihrer Gelenke und Muskeln verringert. Das Trainieren im Wasser verhindert auch eine Überhitzung Ihres Körpers.

Krafttraining

Laut der National Academy of Sport Medicine sollten Senioren drei- bis fünfmal pro Woche Krafttraining absolvieren und dabei 40 bis 80 Prozent ihrer Gesamtenergie verbrauchen. Krafttraining baut schlanke Muskeln auf. Senioren sollten acht bis 20 Wiederholungen pro ein bis drei Sätze pro Woche durchführen. Senioren sollten ihre Fortschritte langsam halten und zuerst mit dem Stabilisierungstraining beginnen. Diese Stabilisierungsübungen bestehen aus Kern- und Gleichgewichtsbewegungen.



Bemerkungen:

  1. Adne

    Ich gratuliere, eine brillante Idee und es ist gebührend

  2. Beornet

    Diese sind für!

  3. Keoki

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben