Hinweise

Die gesundheitlichen Vorteile von roten, gelben und orangefarbenen Paprika

Die gesundheitlichen Vorteile von roten, gelben und orangefarbenen Paprika


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Pigment, das rote, gelbe und orangefarbene Paprikaschoten so bunt macht, enthält auch gesundheitsfördernde Eigenschaften. Diese farbenfrohen Gemüsesorten sind nach ihrer glockenähnlichen Form benannt und enthalten wenig Fett und Kalorien, viel Wasser und sind cholesterinfrei. Grüne Paprikaschoten werden nach Angaben der Cornell University rot, wenn sie vollständig ausgereift sind. Orange und gelbe Paprika sind eine andere Sorte. Wenn Sie eine Auswahl dieser bunten Paprikaschoten zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen, hat Ihr Körper wichtige gesundheitliche Vorteile.

Vitamin C

Paprika ist reich an Vitamin C, einem Antioxidans, das Ihren Körper vor freien Radikalen schützt - Substanzen, die die Zellen schädigen. Der Aufbau freier Radikale in Ihrem Körper kann zur Entstehung von Krankheiten beitragen und zum Alterungsprozess beitragen. Vitamin C spielt auch eine wichtige Rolle bei der Kontrolle von Infektionen, der Heilung, der Hautbildung und der Entwicklung von Kollagen, einem Gewebe, das zur Erhaltung gesunder Knochen, Zähne, Zahnfleisch und Blutgefäße benötigt wird.

Carotinoide

Roter, orangefarbener und gelber Paprika sind gute Quellen für Carotinoide. Dies sind die Pigmente, die dem Paprika seinen hellen Farbton verleihen. Ihr Körper wandelt Beta-Carotin in Vitamin A oder Retinol um, das für eine gute Sicht, ein starkes Immunsystem und eine gesunde Haut unerlässlich ist. Beta-Carotin enthält auch starke antioxidative Eigenschaften, die das Risiko von Krebs und Herzproblemen verringern. Laut dem Medical Center der University of Maryland kann der Verzehr von vier oder mehr Portionen Beta-Carotin-reichem Gemüse zur Vorbeugung von Herzerkrankungen oder Krebs beitragen.

Lycopin

Lycopin, ein Pigment, das für die Farbe des leuchtend roten Paprikas verantwortlich ist, wirkt auch als starkes Antioxidans und schützt Ihre Zellen vor Schäden durch oxidativen Stress. Forschungsergebnisse legen nahe, dass der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Lycopin sind, mit der Prävention von Prostatakrebs und Herzerkrankungen verbunden ist. Kochen Sie rote Paprikaschoten leicht in Oliven- oder Rapsöl, da der Pfeffer beim Kochen mehr Lycopin freisetzt.

Lutein und Zeaxanthin

Ihre Augen enthalten konzentrierte Mengen an Lutein und Zeaxanthin, Substanzen, die für die Gesundheit der Augen wichtig sind. Diese Carotinoide, die normalerweise in Obst und Gemüse vorkommen, schützen den Bereich in der Nähe der Netzhautmitte Ihres Auges - die Makula - vor lichtbedingten Schäden. Es wird angenommen, dass Lutein und Zeaxanthin das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration begrenzen, indem sie die Makula gelb färben, wodurch sie wie eine natürliche Sonnenbrille für Ihre Augen wirkt.

Ballaststoff

Ballaststoffe kommen in pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten vor. Während Ihr Körper Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett verdauen und absorbieren kann, ist er nicht in der Lage, Ballaststoffe abzubauen. Diese Pflanzenmasse drückt Nahrung durch Ihr System, was Verstopfung vorbeugt. Ballaststoffe senken außerdem den Blutdruck und das Cholesterin, lindern Entzündungen und fördern die langsame Aufnahme von Zucker, wodurch ein stabiler Blutzuckerspiegel aufrechterhalten wird.


Schau das Video: Die gesundheitlichen Vorteile von Thymiantee (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Graent

    Keine schlechte Seite, ich fand viele interessante Informationen

  2. Akram

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu dieser Ausgabe gibt.

  3. Jeryl

    Ich denke, dass Fehler gemacht werden. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben