Hinweise

Bedeutung der Muskelkraft

Bedeutung der Muskelkraft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jede Bewegung erfordert Muskelkraft. In technischer Hinsicht beschreibt Muskelkraft die Kraft, die erzeugt wird, wenn sich ein Muskel oder eine Muskelgruppe zusammenzieht. In der Praxis bezieht sich Muskelkraft auf die Fähigkeit, gegen das Gewicht zu heben, zu drücken oder zu ziehen. Die langfristige Erhaltung der Muskelkraft ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Gesundheit.

Alltag

All die vielen körperlichen Aktivitäten Ihres täglichen Lebens erfordern Muskelkraft. Aus dem Bett aufstehen, zum Auto gehen, ein Kind aufheben, die Treppe hinaufsteigen, ein Glas öffnen und einen Beutel mit Lebensmitteln tragen - das ist nur möglich, wenn Sie die Muskelkraft aufbauen können, die zur Erfüllung der Aufgabe erforderlich ist. Eine schlechte Muskelkraft, die durch einen sitzenden Lebensstil oder eine Erkrankung verursacht wird, erhöht das Risiko, Einschränkungen bei Ihren täglichen Aktivitäten oder eine Behinderung zu entwickeln, insbesondere wenn Sie älter werden. Das US-Gesundheitsministerium empfiehlt Erwachsenen, mindestens zweimal wöchentlich an muskelstärkenden Übungen teilzunehmen, an denen alle wichtigen Muskeln beteiligt sind.

Verletzungsprävention

Durch Muskelschwäche sind Sie anfälliger für Verletzungen. Schwache Bauch- und Rückenmuskeln erhöhen das Risiko für Verletzungen des unteren Rückens und können zu chronischen Schmerzen führen. Schwache Oberschenkelmuskulatur macht die Knie weniger stabil und anfälliger für Verletzungen. Schulterverletzungen können bei Muskelschwäche der Rotatorenmanschette auftreten. Muskelschwäche erhöht auch das Risiko von Sturzverletzungen, insbesondere bei älteren Erwachsenen.

Antialterung

Ab dem 40. Lebensjahr verlieren Sie allmählich Muskelmasse und Kraft. Obwohl verlorengegangene Muskelmasse für einen altersbedingten Kraftverlust verantwortlich ist, steckt mehr in der Geschichte. Die Muskelfunktion wird mit zunehmendem Alter weniger effizient, was bedeutet, dass ältere Muskeln weniger Kraft erzeugen als jüngere Muskeln. Muskelkraftübungen können jedoch einige der altersbedingten Veränderungen, die zur Muskelschwäche beitragen, rückgängig machen. In einem Artikel aus dem Jahr 2007, der in der Zeitschrift "PLoS ONE" veröffentlicht wurde, berichten Dr. Simon Melov und Kollegen, dass Krafttraining bei älteren Erwachsenen nicht nur die Muskelkraft verbessert, sondern auch einen Teil der altersbedingten Ineffizienz der Muskeln umkehrt. Mit anderen Worten, Krafttraining bewirkt, dass die Muskeln älterer Erwachsener mehr wie die jüngerer Erwachsener funktionieren.

Nutzen für die Gesundheit

Wenn Sie Ihre Muskelkraft durch regelmäßiges Gewichtstraining oder Krafttraining erhalten, kann dies die Wahrscheinlichkeit einiger Krankheiten verringern und die Anzeichen und Symptome anderer lindern. Beispielsweise erfahren Menschen mit Diabetes durch regelmäßiges Krafttraining eine verbesserte Blutzuckerkontrolle. Das Ziehen starker Muskelkontraktionen an Ihren Knochen beugt einem Knochenverlust vor, der zu Osteoporose führen kann. Bei Menschen mit rheumatoider Arthritis oder Fibromyalgie kann ein Krafttraining Schmerzen, Müdigkeit und Muskelschwäche lindern. Weitere potenzielle Vorteile der Aufrechterhaltung der Muskelkraft durch regelmäßiges Training sind ein besserer Schlaf, eine verbesserte Stimmung und ein verbessertes Selbstvertrauen sowie eine erhöhte Stoffwechselrate, die das Gewichtsmanagement unterstützt.

Ressourcen


Schau das Video: Konzentrisch, Exzentrisch, Isometrisch (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vikasa

    Was für ein faszinierendes Thema

  2. Jonatan

    Cool !!!

  3. Nimuro

    Sie besuchte die bemerkenswerte Idee

  4. Akijind

    Sie haben den Punkt getroffen. Da ist was dran und ich halte das für eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  5. JoJosho

    Ich habe eine ähnliche Situation. Sie können diskutieren.

  6. David

    Sie liegen falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen.



Eine Nachricht schreiben