Hinweise

Wie lange dauert es, bis die Ausfallschritte beginnen, die Beine zu straffen?

Wie lange dauert es, bis die Ausfallschritte beginnen, die Beine zu straffen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ausfallschritte gehören laut einer Umfrage des American Council on Exercise (ACE) zu den Top-Übungen zur Straffung Ihrer Beine. Richard Cotton, der Chef-Übungsphysiologe des ACE, warnt jedoch davor, dass Ausfallschritte Ihre Beine nur sichtbar straffen, wenn sie von Übungen zur Fettverbrennung begleitet werden. Weitere Faktoren, die bestimmen, wie lange es dauert, bis die Ausfallschritte Ihre Beine straffen, sind Ihr Körperfettgehalt sowie die Häufigkeit und Intensität Ihres Trainingsprogramms.

Gezielte Muskeln

Ausfallschritte wirken auf Ihren Po und alle Beinmuskeln ein, einschließlich Quadrizeps, Oberschenkel, Adduktoren oder innere Oberschenkel und Waden. Laut ExRx.net betonen Ausfallschritte mit einem kurzen Schritt Ihren Quadrizeps und Ausfallschritte mit einem langen Schritt Ihren Po. Wenn Sie einen Ausfallschritt machen, halten Sie Ihren Körper aufrecht und Ihr vorderes Knie in einer Linie mit Ihrer Ferse.

Ausfallschritte ausführen

Wenn Sie ein Anfänger sind, beginnen Sie mit Ausfallschritten mit Körpergewicht. Versuchen Sie, drei bis fünf Sätze mit jeweils 15 bis 30 Wiederholungen an nicht aufeinanderfolgenden Tagen an drei Tagen pro Woche durchzuführen. So können Sie sich zwischen den Trainingseinheiten erholen. Wenn Sie fitter und stärker werden, fügen Sie Widerstand hinzu, indem Sie ein Paar Kurzhanteln an Ihren Seiten oder eine Langhantel über den Rücken Ihrer Schultern halten. Der zusätzliche Widerstand veranlasst Ihre Muskeln, härter zu arbeiten, wodurch Ihre Beine schneller gestrafft werden.

Zunehmende Intensität

Wenn Sie die Intensität Ihres Ausfalltrainings erhöhen, beschleunigen Sie Ihren Fortschritt. Eine Methode besteht darin, mit Ihrem Körpergewicht Ausfallschritte zu machen oder ein Paar Kurzhanteln zu greifen. Führen Sie bei Ausfallschritten einen normalen Ausfallschritt durch und treten Sie dann mit dem Hinterbein in einen anderen Ausfallschritt vor. Treten Sie so lange vor, bis Sie die gewünschte Anzahl von Wiederholungen durchgeführt haben. Wenn Sie sich stark fühlen, erhöhen Sie Ihre Intensität weiter, indem Sie sich zurück zu Ihrem Ausgangspunkt stürzen.

Fettverbrennung

Wenn Sie anfangen, Ausfallschritte zu machen, spüren Sie möglicherweise, dass Ihre Beinmuskeln innerhalb von zwei Wochen straffer und fester werden. Im Allgemeinen kann es bis zu vier Wochen dauern, bis Sie tatsächlich Muskeln an Ihren Beinen sehen. Es kann länger dauern, wenn Sie viel Fett auf Ihren Beinen tragen. Fettverbrennungsübungen wie zügiges Gehen, Bergaufgehen, Treppensteigen, Laufen, Wandern, Radfahren oder die Verwendung von Herz-Kreislauf-Geräten wie einem Laufband oder einem Ellipsentrainer helfen Ihnen, Fett von Ihren Beinen zu verlieren. Dadurch kann der darunter liegende Muskel durchscheinen. Die Häufigkeit und Intensität, mit der Sie diese Übungen durchführen, bestimmen, wie schnell Ihre straffen Beinmuskeln sichtbar werden. Führen Sie, je nachdem, wie viel Fett Sie verlieren müssen, zwei- bis viermal pro Woche 30 bis 60 Minuten lang Fettverbrennungsübungen durch.


Schau das Video: 4-Minuten-Training nach dem Aufwachen für schlankere Beine (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Leveret

    Sehr ausgezeichnete Idee und ist zeitgemäß

  2. Okpara

    Aber eine andere Variante ist?

  3. Shaktigor

    cool .. fast alles genommen)))

  4. Brentley

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  5. Zulkihn

    Sehr ausgezeichnete Idee

  6. Searle

    Ihre Meinung wird nützlich sein



Eine Nachricht schreiben