Hinweise

Wie man 15 Pfund in zwei Monaten natürlich verliert

Wie man 15 Pfund in zwei Monaten natürlich verliert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In zwei Monaten 15 Pfund abzunehmen ist nicht einfach, aber durchaus erreichbar. Laut MayoClinic.com beträgt eine gesunde, nachhaltige Gewichtsabnahmerate 1 bis 2 Pfund pro Woche. Wenn Sie streng bleiben und den Überblick behalten, können Sie die Obergrenzen dieser Empfehlungen überschreiten und Ihr Ziel erreichen, ohne auf drastische Maßnahmen oder eine Crash-Diät zurückgreifen zu müssen.

Schritt 1

Reduzieren Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme um 500. Ein Kaloriendefizit von 3.500 ist erforderlich, um 1 Pfund Fett zu verlieren. Wenn Sie also 500 Pfund weniger pro Tag zu sich nehmen, führt dies zu einem wöchentlichen Gewichtsverlust, der nur durch die Ernährung verursacht wird. Die Richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums empfehlen, dass Frauen zwischen 1.800 und 2.400 Kalorien pro Tag und 2.000 bis 3.000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen sollten, um abzunehmen, müssen Sie 500 Kalorien weniger zu sich nehmen. Verwenden Sie diese Zahlen als Richtlinie und passen Sie sie entsprechend an.

Schritt 2

Führen Sie jeden Tag Herz-Kreislauf-Übungen durch. Ihr Energieverbrauch sollte auch 500 Kalorien pro Tag betragen, um jede Woche ein weiteres Pfund Gewichtsverlust nach dem Training zu erreichen. Entscheiden Sie sich für kalorienreichere Übungen wie Laufen, Radfahren und Schwimmen, rät David Robson, Inhaber des Elite Physique Training Studio. All dies verbraucht ungefähr 600 Kalorien pro Stunde, abhängig von Ihrem Gewicht und Ihrer Intensität.

Schritt 3

Heben Sie zweimal pro Woche Gewichte. Krafttraining steigert nicht nur die Muskelmasse, sondern auch den Stoffwechsel, was zu einem schnelleren Gewichtsverlust führt, so Dr. Len Kravitz von der University of New Mexico. Konzentrieren Sie sich auf mehrgelenkige Bewegungen wie Kniebeugen, Kurzhanteln, Klimmzüge und das Brett, da diese mehr Muskelgruppen treffen und mehr Kalorien verbrennen. Führen Sie vier bis fünf Übungen pro Sitzung durch und treffen Sie dabei alle wichtigen Muskelgruppen. Führen Sie drei Sätze mit jeweils 10 bis 12 Wiederholungen durch. Wenn Sie sich bei den Übungen nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen Trainer im Fitnessstudio.

Schritt 4

Überwachen Sie Ihren Fortschritt einmal pro Woche. Während Ihr Gewichtsverlust schwanken kann, sollten Sie die 2-Pfund-pro-Woche-Marke anstreben. Wenn Sie weniger verlieren, senken Sie Ihre Kalorienaufnahme um weitere 100 bis 200 pro Tag und erhöhen Sie die Intensität oder Dauer Ihres Trainings. Wiegen Sie sich morgens immer als erstes auf nüchternen Magen, um ein genaues Ergebnis zu erhalten.