Die Info

Backen Vs. Mikrowellen-Süßkartoffeln

Backen Vs. Mikrowellen-Süßkartoffeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

An vielen Thanksgiving- und Weihnachtstischen in den USA werden Süßkartoffeln angeboten, aber Sie können sie das ganze Jahr über finden. Diese Wurzel ist reich an Antioxidantien, Vitamin A und hat einen niedrigeren glykämischen Index als weiße Kartoffeln. Beliebte Kochmethoden für Süßkartoffeln sind Backen oder Kochen. Sie können Süßkartoffeln im Ofen oder in der Mikrowelle backen. Beide Backmethoden bieten Ihnen einige Vorteile.

Backzubereitung und Kochen

Kartoffeln waschen und trocken tupfen. Mit einem Messer oder einer stabilen Gabel Löcher in die Kartoffelschale stechen. Reiben Sie die Haut vor dem Garen mit Butter, Margarine oder Speiseöl ein. Dies erleichtert das Schälen der Süßkartoffel nach dem Backen. Sie können die geölte Kartoffel vor dem Einlegen in den Ofen in Folie einwickeln, damit die Kartoffel gleichmäßig kocht und die Feuchtigkeit und die Öle bei der Kartoffel bleiben. Oder legen Sie die geölten Kartoffeln auf ein Backblech oder in eine Pfanne und backen Sie sie 40 bis 50 Minuten lang bei 400 Grad Fahrenheit. Überprüfen Sie, ob die Kartoffel gar ist, indem Sie sie vorsichtig mit der Hand in einen Topflappen drücken. Wenn sich die Kartoffel weich anfühlt, können Sie sie vorsichtig schälen oder in Scheiben schneiden und die Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken, bevor Sie Ihre Lieblingszutaten hinzufügen.

Mikrowellenvorbereitung und Kochen

Die Kartoffel waschen und trocken tupfen, bevor die Haut mit einem Messer oder einer Gabel durchstochen wird. Wenn Sie die Haut vor dem Mikrowellenvorgang nicht durchstoßen, kann Ihre Süßkartoffel in der Mikrowelle explodieren. Legen Sie die Kartoffel in eine mikrowellengeeignete Auflaufform oder legen Sie sie auf ein Papiertuch direkt auf den Drehteller. Mikrowelle hoch für vier bis sechs Minuten für eine Kartoffel, sechs bis acht Minuten für zwei, acht bis 12 Minuten für drei, 12 bis 16 Minuten für vier oder 16 bis 20 Minuten für fünf Kartoffeln. Stoppen Sie die Mikrowelle in der Mitte der Garzeit und drehen Sie jede Kartoffel um, bevor Sie die Mikrowelle erneut starten, um den Garvorgang abzuschließen. Die Kartoffel füllt sich nach Beendigung der Garzeit noch recht fest, die Kartoffel wird jedoch weicher, wenn sie vier bis fünf Minuten lang steht.

Garzeit und Textur

Das Kochen in der Mikrowelle nimmt weniger Zeit in Anspruch als in einem Standard- oder Konvektionsofen, aber manche Leute finden die Textur der Ofenkartoffel der mikrowellengekühlten Kartoffel vorzuziehen. Die Mikrowelle neigt dazu, die Haut etwas zu schrumpfen, und die Einstiche lassen Feuchtigkeit aus der Kartoffel entweichen. Wenn Sie nicht versuchen, die Kartoffel in die Mikrowelle zu stellen, bis sie weich ist, ist dies weniger problematisch.

Kombinations-Kochmethode

Für diejenigen, die die Textur und das Aussehen der gebackenen Süßkartoffel mit dem Zeitkomfort mögen, den Sie mit der Mikrowelle erhalten, verwenden Sie eine Kombinationsmethode, um Ihre Kartoffel zu kochen. Legen Sie die ungekochten Süßkartoffeln in eine backofen- und mikrowellengeeignete Form, z. B. eine Keramik- oder Glasbackform. Mikrowellen Sie Ihre Kartoffeln vier Minuten lang und geben Sie sie dann in einen 450-Grad-Ofen und kochen Sie sie weitere vier bis fünf Minuten lang.