Hinweise

Abnehmen im Rumpfbereich des Körpers

Abnehmen im Rumpfbereich des Körpers


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie zunehmen, ist der Mittelteil des Körpers oft der erste Ort, an dem er angezeigt wird, und der letzte Ort, an dem er verlässt, wenn Sie abnehmen. Obwohl dies frustrierend sein mag, kann das Festhalten an einer gesunden Ernährung und an einem regelmäßigen Trainingsplan es Ihnen ermöglichen, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren und Ihr Bestes zu geben. Darüber hinaus verbessert das Abnehmen in Ihrem Mittelteil Ihre allgemeine Gesundheit, da übermäßiges Bauchfett mit einigen schwerwiegenden Gesundheitsproblemen verbunden ist, einschließlich Diabetes und Herzerkrankungen.

Schritt 1

Reduzieren Sie Ihre Kalorienaufnahme, damit Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie täglich durch tägliche Aktivitäten und Bewegung verbrennen. Der Gewichtsverlust hängt davon ab, ob über einen bestimmten Zeitraum ein Kaloriendefizit besteht. Wenn Sie beispielsweise ein tägliches Kaloriendefizit von 500 Kalorien verursachen, verlieren Sie in einer Woche etwa 1 Pfund Fett, da 1 Pfund 3.500 Kalorien entspricht. Behalten Sie im Auge, was Sie jeden Tag essen, und passen Sie es nach Bedarf an, um Ihre Kalorienziele zu erreichen.

Schritt 2

Erhöhen Sie Ihr Kaloriendefizit, indem Sie jeden Tag trainieren. Wenn Sie zusätzlich 500 Kalorien pro Tag durch Training verbrennen, können Sie wöchentlich ein zusätzliches Pfund Körpergewicht verlieren, wodurch sich Ihre Zeit auf einen mittleren Trimmerabschnitt verkürzt. Joggen, radeln oder nehmen Sie täglich eine Stunde an einem Aerobic-Kurs teil, um dieses Ziel zu erreichen. Erweitern Sie Ihre Trainingsroutine um Krafttraining, um schlanke Muskelmasse aufzubauen und die Anzahl der Kalorien zu erhöhen, die Ihr Körper in Ruhe verbrennt. Nehmen Sie an Ganzkörper-Krafttrainings teil, die zwei- oder dreimal pro Woche alle wichtigen Muskelgruppen ansprechen.

Schritt 3

Überarbeiten Sie Ihre Ernährung, um Erfolg zu haben. Obwohl Kalorien Kalorien sind, egal woher sie kommen, sind bestimmte Lebensmittel schädlich für die Gewichtsabnahme und einen schlanken Mittelteil. Schneiden Sie raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot, Nudeln und Reis aus. Nahrungsmittel mit zugesetzten Zuckern; fetthaltiges Fleisch und fettreiche Molkereiprodukte. Erhöhen Sie Ihre Aufnahme von frischem Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, magerem Fleisch und fettarmer Milch.

Schritt 4

Führen Sie gezielte Übungen für Ihre Bauchmuskeln, Ihre Hüften und Ihren Rücken durch - die Bereiche, aus denen Ihr Rumpf besteht -, damit Ihr Rumpf fertig ist, wenn Sie das zusätzliche Körperfett verlieren. Sie können nicht auf einen bestimmten Bereich Ihres Körpers abzielen, in dem Sie abnehmen möchten. Wenn Sie also täglich Tausende von Crunches machen, erhalten Sie keinen Sixpack, wenn Ihre Bauchmuskeln mit einer Fettschicht bedeckt sind. Wenn Sie jedoch Ihre Kernregion straffen und straffen, sind Sie einem beneidenswerten Mittelteil einen Schritt näher, sobald Sie an Gesamtkörperfett verloren haben. Führe Crunches, Planken, Beinheben, russische Drehungen und Supermans zusammen mit Übungen für deine anderen Hauptmuskelgruppen durch, um einen geformten Körper zu zeigen, sobald das zusätzliche Gewicht weg ist.

Spitze

  • Holen Sie sich ausreichend Schlaf und kontrollieren Sie Ihren Stresslevel. Beides kann das viszerale Fett erhöhen - das gefährliche Bauchfett, das Ihre Organe umgibt und das Risiko für Herzkrankheiten und Diabetes erhöht.



Bemerkungen:

  1. Ridere

    Hier und so ist es auch :)

  2. Agrican

    Der Beitrag ist nicht schlecht, ich werde die Website mit einem Lesezeichen versehen.

  3. Barrington

    Gute Sache

  4. Yozshusar

    Du hast nicht recht. Schreiben Sie in PM, wir werden diskutieren.

  5. Karoly

    Frühling!!!



Eine Nachricht schreiben