Hinweise

Speiseplan für Basketballspieler

Speiseplan für Basketballspieler


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Energiebedarf eines Basketballspielers ist eine Mischung aus dem eines Ausdauersportlers und eines Bodybuilders: Einerseits benötigt der Basketballspieler langfristige Energie, um sich zu stärken, während er mehr als eine halbe Stunde hintereinander spielt. Auf der anderen Seite benötigt der Spieler die Muskelkraft, um seinen Gegner in schnelle Bälle zu locken und kraftvolle Striche und Schüsse zu erzielen. Um die Sache noch komplizierter zu machen, muss ein Basketballspieler wissen, wann er was essen soll. Das heißt, unterschiedliche Zeiten erfordern unterschiedliche Arten von Lebensmitteln.

Übungs- und Ruhetage

Implementieren Sie für Tage, an denen keine großen Veranstaltungen stattfinden, einen standardisierten und ausgewogenen Speiseplan. Ziel ist es, Ihren Körper auf Energiespeicherung und Muskelaufbau vorzubereiten sowie mit den notwendigen Nährstoffen für den Alltag zu versorgen. Die drei Säulen eines ausgewogenen Ernährungsplans sind nährstoffreiche Lebensmittel wie gesunde Fette, einschließlich Nüsse und pflanzliche Öle. Kohlenhydrate, vorzugsweise komplexe Kohlenhydrate wie Vollweizenprodukte, brauner Reis und Hafer; und mageres Protein wie fettarmer Käse, mageres Rindfleisch und Pute. Essen Sie für jedes Pfund Körpergewicht ungefähr vier Gramm Kohlenhydrate, 1 Gramm Protein und 1/2 Gramm gesunde Fette.

Vor den Spielen

Die richtige Energievorbereitung für einen Wettkampf hängt von Ihren täglichen Essgewohnheiten und der Mahlzeit ab, die Sie unmittelbar vor dem Spiel zu sich nehmen. Um Ihr Energieniveau vor einem Spiel zu maximieren, planen Sie eine Mahlzeit, die im Vergleich zu Ihrer durchschnittlichen Mahlzeit klein ist und hauptsächlich aus Kohlenhydraten besteht. Mit einer solchen Mahlzeit können Sie Ihren Glykogenspiegel auffüllen, wodurch die Energie gespeichert wird, die beim Spielen aufgebraucht wird. Beispiele für Mahlzeiten vor dem Wettkampf sind fettarmer Käse und Cracker, Müsliriegel und Eiweißshakes mit Hafer. Schießen Sie 400 Kalorien für Ihre Mahlzeit vor dem Spiel. Ein wesentlicher Teil einer Mahlzeit vor dem Spiel, der häufig übersehen wird, ist die Flüssigkeitsaufnahme, die über dem Durchschnitt liegen sollte. Trinken Sie vor dem Spiel mindestens einen halben Liter Flüssigkeit, um sich zu befeuchten und Ihren Körper auf die Rehydration im Spiel vorzubereiten.

Nach Spielen und Übungen

Nach dem Spiel ist die Rehydrierung das Wichtigste. Versuchen Sie so schnell wie möglich zu rehydrieren. Trinken Sie nach dem Spiel mindestens 4 Tassen Wasser oder Sportgetränke. Essen nach dem Spiel ist entscheidend, um das verlorene Glykogen wieder aufzufüllen. Es hilft auch beim Muskelaufbau. Versuchen Sie, innerhalb von 30 Minuten nach Beendigung eines Spiels oder einer Übung zu essen. Das Fenster zum Auftanken ist ungefähr zwei Stunden lang geöffnet, aber Sie werden den größten Nutzen daraus ziehen, wenn Sie früher essen. Diese Mahlzeit sollte in erster Linie aus einfachen Kohlenhydraten und Eiweiß bestehen. Die einfachen Kohlenhydrate wie Weißbrot und weißer Reis tanken Ihre Glykogenspeicher schneller auf als komplexe Kohlenhydrate. Protein führt zu Muskelwachstum. Eiweiß und Kohlenhydrate arbeiten nach dem Training synchron

Lebensmittel zu vermeiden

Fette sollten in geringen Mengen verzehrt werden. Dies gilt insbesondere für ungesunde Fette, wie sie in Süßigkeiten und Cremes enthalten sind. Diese Fette sind nicht nur ungesund, sondern auch schwer zu verdauen. Das Essen von ungesunden Fetten vor einem Spiel kann Sie verlangsamen. Gesunde Fette umfassen Avocados und Nüsse und können zum täglichen Speiseplan eines Basketballspielers hinzugefügt werden, um seine Energiereserven zu erhöhen. Wenn Ihrem Körper bei aeroben Aktivitäten die Kohlenhydrate ausgehen, beginnt er, Fett als Energiequelle zu nutzen. Ein Basketballspieler sollte sich nicht auf Fett als Energiequelle verlassen. Kohlenhydrate sind viel nützlicher für Stop-and-Go-Sportarten. Vermeiden Sie Alkohol vor dem Spielen oder Üben, um sich vor Austrocknung zu schützen. Entscheiden Sie sich stattdessen für Wasser, Saft und Sportgetränke.

Ressourcen