Hinweise

So messen Sie Ihren BMI

So messen Sie Ihren BMI


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Body Mass Index ist eine Zahl, die auf Körperfett hinweist. Sie können Ihren BMI mithilfe einer Formel berechnen, die Ihre Größe und Ihr Gewicht berücksichtigt. Verwenden Sie Ihren BMI, um festzustellen, ob Sie untergewichtig, normalgewichtig, übergewichtig oder fettleibig sind.

Schritt 1

Stellen Sie sich barfuß an eine Wand und schauen Sie geradeaus. Platzieren Sie ein Lineal so auf Ihrem Kopf, dass es parallel zum Boden verläuft und ein Ende die Wand berührt. Markieren Sie die Stelle, an der das Lineal die Wand berührt, und messen Sie mit dem Maßband den Abstand vom Boden zur Markierung in Zoll. Das ist deine Größe.

Schritt 2

Ziehen Sie Schuhe und Kleidung aus und stellen Sie sich auf eine Waage, um Ihr Gewicht zu ermitteln. Wenn Sie in einem Fitnessstudio oder einer Arztpraxis eine öffentliche Waage benutzen, tragen Sie leichte Kleidung wie ein T-Shirt und Shorts.

Schritt 3

Teilen Sie Ihr Gewicht durch Ihre Körpergröße in Quadratzoll und multiplizieren Sie es dann mit 703. Wenn Sie zum Beispiel sechs Fuß groß sind und 200 Pfund wiegen, ist Ihr BMI 200 geteilt durch 5.184 mal 703, was 27,12 entspricht.

Schritt 4

Vergleichen Sie Ihren BMI mit den Kategorien. Ein BMI unter 18,5 zeigt an, dass Sie untergewichtig sind. Ein BM1 von 18,5 bis 24,9 ist normal. Ein BMI von 25,0 bis 29,9 zeigt an, dass Sie übergewichtig sind und 30,0 und höher bedeutet, dass Sie übergewichtig sind.

Spitze

  • Möglicherweise benötigen Sie einen Freund, der Ihnen hilft, das Lineal so auf Ihren Kopf zu setzen, dass es parallel zum Boden verläuft.
  • Frauen haben tendenziell mehr Körperfett als Männer mit demselben BMI und ältere Menschen haben tendenziell mehr Körperfett als jüngere Erwachsene mit demselben BMI. Sportler haben möglicherweise auch einen hohen BMI, weil sie größere Muskeln haben, nicht mehr Fett.


Schau das Video: Body Mass Index berechnen mit dem bioNorm BMI Rechner (Kann 2022).