Hinweise

So messen Sie den Puls und die Atmung einer Person

So messen Sie den Puls und die Atmung einer Person


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pulsfrequenz und Atemfrequenz sind Teil einer Gruppe von Tests, die als Vitalfunktionen bezeichnet werden und ein Indikator für die Gesamtfunktion Ihres Körpers sind. Pulsfrequenz und Atemfrequenz können speziell angeben, wie gut Ihr Herz und Ihre Lunge arbeiten. Während die typischen Bereiche abhängig von Alter, Gesundheitszustand und Aktivitätsniveau variieren können, kann das Wissen, wie diese Vitalfunktionen bei anderen Personen gemessen werden, dazu beitragen, festzustellen, ob sie möglicherweise ärztliche Hilfe benötigen. In Ruhe sollte der Puls einer Person nach Angaben der Cleveland Clinic in der Regel zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute liegen. Eine typische Atemfrequenz in Ruhe sollte zwischen 12 und 20 Atemzügen pro Minute liegen. Wenden Sie sich immer an einen Arzt, wenn Sie befürchten, dass die Vitalfunktionen einer Person abnormal sind.

Schritt 1

Stehen oder sitzen Sie der Person gegenüber, deren Pulsfrequenz und Atemfrequenz Sie messen möchten.

Schritt 2

Wählen Sie einen Ort aus, an dem der Puls gemessen werden soll. Die beiden Hauptoptionen befinden sich am Handgelenk der Person, direkt unter dem Daumen oder am Hals zu beiden Seiten der Luftröhre der Person.

Schritt 3

Drücken Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger vorsichtig auf den Bereich, den Sie für die Pulsmessung ausgewählt haben. Möglicherweise müssen Sie Ihre Finger leicht bewegen, um den Puls zu lokalisieren. Halten Sie Ihre Position, wenn Sie kleine, pulsierende Bewegungen unter Ihren Fingerspitzen spüren. Halten Sie Ihre Fingerspitzen flach auf die Haut der Person, um eine effektivere Messung zu erzielen.

Schritt 4

Verwenden Sie eine Stoppuhr oder eine Armbanduhr, um zu zählen, wie viele Schläge sich der Puls gegen Ihre Finger bewegt. Wenn der Pulsrhythmus regelmäßig zu sein scheint, zählen Sie die Zahl für 15 Sekunden und multiplizieren Sie diese Zahl mit vier, um den Puls in Schlägen pro Minute zu erhalten. Wenn der Pulsrhythmus jedoch ungleichmäßig zu sein scheint, zählen Sie die Anzahl der Schläge für eine volle Minute, um die Pulsfrequenz zu bestimmen.

Schritt 5

Zählen Sie die Anzahl der Atemzüge, die die Person in einem Zeitraum von 15 Sekunden durchführt, und multiplizieren Sie die Anzahl mit vier. Dies ist die Atemfrequenz für die Person. Sie sollten Ihre Finger nicht vom Puls der Person nehmen, da die Anzeige, dass Sie die Atemfrequenz messen, dazu führen kann, dass die Person ihre Atemfrequenz ändert. Indem Sie die Anzahl der Atemzüge zusammen mit dem Messpuls zählen, können Sie beide Vitalfunktionen bestimmen.

Schritt 6

Notieren Sie die erhaltenen Nummern und überprüfen Sie sie bei Bedarf erneut.

Spitze

  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Anzahl der Atemzüge einer Person zu zählen, versuchen Sie nach Angaben der University of Iowa Hospitals & Clinics zu zählen, wie oft die Brust sichtbar ansteigt. Dies gibt Ihnen möglicherweise eine bessere visuelle Darstellung der Atemzüge als das Beobachten des Mundes einer Person.


Schau das Video: So messen Sie den Puls, die Atmung und Temperatur bei Ihrem Pferd Teil 1 (Kann 2022).