Hinweise

Wie viel Wasser soll man für eine gesunde Leber trinken?

Wie viel Wasser soll man für eine gesunde Leber trinken?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für eine gesunde Leber ist es wichtig, jeden Tag genug Wasser zu trinken, damit der gesamte Körper bei Höchstleistungen funktioniert. Wasser macht etwa 60 Prozent Ihrer körperlichen Zusammensetzung aus und ist für den Nährstofftransport in Ihrem gesamten System von entscheidender Bedeutung. Es versorgt auch Gewebe in Ohren, Nase und Rachen mit Feuchtigkeit. Wenn Sie nicht genügend Wasser zu sich nehmen, riskieren Sie eine Dehydration. Dies kann Ihnen Energie entziehen und zu ernsthaften Gesundheitsrisiken führen, einschließlich einer verminderten Leberfunktion.

Die Leber und das Wasser

Ihre Leber wirkt unter anderem als Filter, um potenziell schädliche Substanzen aus Ihrem Körper zu entfernen. Dehydration kann dazu führen, dass Ihre Leber Toxine wie Alkohol weniger effizient herausfiltert und Sie anfälliger für Vergiftungen sind. Tatsächlich haben Sie eine höhere Blutalkoholkonzentration, wenn Sie alkoholische Getränke ohne genügend Wasser trinken. Während es für eine gesunde Leber keine bestimmte Menge an Wasser gibt, hilft die Befolgung normaler Richtlinien Ihrer Leber bei der Erfüllung ihrer Aufgabe. Laut dem Institute of Medicine sollte ein durchschnittlicher Mann ungefähr 13 Tassen Flüssigkeit pro Tag trinken, und eine durchschnittliche Frau sollte ungefähr 9 Tassen trinken.

Über die Leber

Ihre Leber ist das größte innere Organ in Ihrem Körper und führt mehr als 400 Aufgaben aus, damit Ihr Körper reibungslos läuft. Es entfernt oder chemisch verändert giftige Substanzen, die Sie einnehmen, wie Drogen und Schadstoffe. Ihre Leber wandelt auch Nahrung in Nährstoffe um, produziert Proteine ​​für die Blutgerinnung und speichert Vitamine und Mineralien, die Ihr Körper in Zukunft verwenden kann. Ihre Leber sitzt in Ihrer Bauchregion auf der rechten Seite Ihres Magens.

Wasserverbrauch

Ihre Leber und alle anderen Organe sind auf Wasser angewiesen, um richtig zu funktionieren. Jeden Tag verliert man Wasser durch Schweiß, Urin und sogar durch Atmen. Sie müssen Wasser durch Getränke und Lebensmittel konsumieren, um diese verlorenen Vorräte wieder aufzufüllen. Die Menge an Wasser, die Sie trinken müssen, hängt von Ihrem Lebensstil, Ihrer Umgebung und Ihrer Gesundheit ab. Wenn Sie trainieren, brauchen Sie zusätzliche Flüssigkeitszufuhr. Gleiches gilt, wenn Sie in einem heißen Klima leben, wenn Sie Fieber oder Durchfall haben oder wenn Sie stillen. Sie können Ihren Flüssigkeitsgehalt an der Farbe Ihres Urins messen. Es sollte klar oder hellgelb sein; Dunkler Urin zeigt Dehydration an.

Halten Sie Ihre Leber gesund

Neben dem Trinken von Wasser gibt es eine Reihe von Schritten, mit denen Sie die Leberfunktion fördern können. Laut dem Vermont Department of Health ist es gut für Ihre Leber, ein gesundes Gewicht zu halten und Sport zu treiben. Es wird auch empfohlen, den Alkoholkonsum auf ein Getränk pro Tag für Frauen oder zwei Getränke pro Tag für Männer zu beschränken. Übermäßiger Alkoholkonsum kann zu Leberkrebs und Leberzirrhose führen. Wenn Sie sich gegen Hepatitis A und B impfen lassen und auf Hepatitis C testen lassen, können Sie auch Ihre Leber schützen.

Ressourcen

  • United States Department of Veteran Affairs: Halten Sie Ihre Leber gesund