Hinweise

Die Muskeln während eines Snatch-Trainings

Die Muskeln während eines Snatch-Trainings


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Reißen ist eine Power-Lifting-Übung, bei der Sie eine Langhantel schnell und gewaltsam in einer Bewegung vom Boden über den Kopf ziehen müssen. Es ist eine explosive Übung, die Ihre Herzfrequenz erhöht und mehrere Muskeln in Ihrem Ober- und Unterkörper trainiert.

Großer Gesäßmuskel

Der Gluteus maximus ist der größte der drei Gesäßmuskeln und der Hauptantrieb für die Hüftverlängerung. Dieser Muskel wirkt während des anfänglichen Ziehens der Stange vom Boden und erneut während des letzten Schrittes der Übung, während Sie Ihre Hüften ausstrecken, um in die vollständig aufrechte Position zu gelangen.

Kniesehnen

Die Kniesehnen sind eine Gruppe von Muskeln auf der Rückseite des Oberschenkels, die aus Semimembranosus, Semitendinosus und Bizeps femoris bestehen. Diese Muskeln wirken zusammen, um die Knie zu stabilisieren und zu beugen und die Hüftextension zu unterstützen. Während eines Snatchs werden die Kniesehnen verwendet, um die Knie zu beugen, während Sie zur Bar hocken. Während der "Scoop" -Phase und während der "Catch" -Phase werden die Knie leicht nachgebogen. Die Kniesehnen arbeiten während des gesamten Trainings konstant, um Ihre Kniegelenke zu stabilisieren. Schließlich arbeiten diese Muskeln mit dem Gesäßmuskel zusammen, um die Hüften beim anfänglichen Ziehen und beim letzten Stehen zu strecken.

Quadrizeps

Die Quadrizepsmuskeln werden während des Reissens intensiv trainiert, um die Knie zu strecken und zu stabilisieren. Der Vastus lateralis, der Vastus intermedius, der Vastus medialis und der Rectus femoris bilden die Quads und werden während des anfänglichen Ziehens, des Fangen und der letzten stehenden Bewegung der Schnappübung verwendet, um die Knie zu strecken.

Kälber

Die Muskeln des Gastrocnemius und des Soleus der Kälber werden verwendet, um den Fuß plantar zu beugen. Diese Bewegung tritt beim zweiten Ziehen des Rüssels auf, wenn Sie kräftig nach oben springen und die Fersen vom Boden heben.

Trapez und Deltoids

Der Trapezius und der Deltamuskel sind die primären Oberkörpermuskeln, die während eines Schnappens verwendet werden. Diese Muskeln werden während des anfänglichen Ziehens des Reissers verwendet, um die Schultern und Schulterblätter zu stabilisieren. Das Trapez wird während der zweiten Zugphase erneut verwendet, um die Schultern nach oben zu zucken. Die Deltamuskel und der Trapez wirken zusammen, um Ihren Körper unter die Stange zu ziehen und dann die Stange über dem Kopf zu fangen und zu stabilisieren.