Hinweise

Welche Muskeln werden beim Klimmzug benutzt?

Welche Muskeln werden beim Klimmzug benutzt?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Klimmzüge trainieren die Muskeln von Rücken, Schultern und Armen. Fitnessprofis zählen Klimmzüge zu den schwierig zu meisternden, aber äußerst lohnenden Übungen, die den Praktikern dabei helfen, beeindruckend an Kraft und Größe zu gewinnen. Obwohl viele Menschen versuchen, andere Übungen für den Klimmzug einzusetzen - wie den Latzug und den maschinengestützten Klimmzug -, ahmt keine andere Bewegung die Bewegungen und Wirkungen des Klimmzugs so erfolgreich nach.

Muskeln trainieren

Der Klimmzug rekrutiert während der konzentrischen und exzentrischen Bewegungen der Bewegung mehrere Muskelgruppen. Diese Muskeln umfassen den Pectoralis major der Brust und den Latissimus dorsi, den Trapezius, die Rhomboiden und den Teres major des oberen Rückens. Der Klimmzug wirkt auch auf die hinteren Deltamuskeln der Schulter, und viele Fitnessfachleute stellen fest, dass die Bewegung auch die Bauchmuskeln stark beansprucht. Da die Handflächen während der Bewegung dem Körper zugewandt sind, wirkt der Klimmzug auch auf den Bizeps des Oberarms.

Spezifität und der Klimmzug

Der Klimmzug ist eine Übung mit geschlossener Kette, dh der Lifter bewegt sich in Richtung des Widerstands, anstatt den Widerstand in Richtung des Körpers zu bewegen. Dies ist der Hauptgrund, warum andere Rücken-, Brust- und Bizepsübungen - wie der Lat-Pulldown - den Klimmzug nur unzureichend ersetzen. Ein grundlegendes Fitnessprinzip, das als Spezifität bezeichnet wird, beobachtet, dass eine Verbesserung einer Aktivität nur auftritt, wenn die Aktivität wiederholt ausgeführt wird. Das heißt, wenn Sie bei Klimmzügen besser werden möchten, verbringen Sie mehr Zeit mit Klimmzügen.

Richtige Form

Fassen Sie die Stange mit den Handflächen in etwa schulterbreitem Abstand. Halten Sie Ihre Arme gerade und Ihre Bauchmuskeln und Gesäßmuskeln fest. Atme ein, während du die Ellbogen nach unten und nach hinten ziehst. Behalte beim Aufstehen einen geraden Körper. Räumen Sie den Riegel mit Ihrem Kinn ab, bevor Sie sich langsam in Ihre Ausgangsposition absenken und dabei ausatmen. das ist eine Wiederholung. Beginnen Sie keine zweite Wiederholung, bis Ihre Oberarme gerade und die Schulterblätter vollständig eingefahren sind.

Klimmzug-Tipps

Viele Menschen werden nicht einmal einen Klimmzug ausführen können, wenn sie anfangen. Gib dich nicht mit einem Leben voller Pulldowns ab. Versuchen Sie stattdessen einen Klimmzug. Halten Sie die Stange fest, während Sie aufspringen, und treiben Sie mit Ihren Muskeln und Ihrem Schwung Ihr Kinn über die Stange. Stellen Sie alternativ einen Stuhl unter die Theke und stellen Sie einen oder zwei Füße darauf, wobei Sie sich mit den Beinen nach oben drücken.

Wenn Sie ein Klimmzugexperte sind, sollten Sie versuchen, Ihre Beine mit Gewichten zu belasten, um zusätzliche Schwierigkeiten zu vermeiden. Sie können auch Klimmzüge ausprobieren - die gleiche Bewegung, außer dass Ihre Handflächen von Ihnen weg weisen. Klimmzüge arbeiten mit Ausnahme des Bizeps mit ähnlichen Muskelgruppen, was die Bewegung noch schwieriger macht als das Klimmzug.


Schau das Video: Klimmzüge für Anfänger - Tutorial (Kann 2022).