Hinweise

Muscletech Workouts

Muscletech Workouts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Möglicherweise kennen Sie MuscleTech für seine Nahrungsergänzungsmittel. Das Unternehmen plädiert aber auch für Trainingspläne wie ein Ganzkörpertraining. Der Ganzkörper-Trainingsplan von MuscleTech sieht zwei oder drei Kraftübungen pro Woche vor, von denen jede acht Hauptmuskelgruppen umfasst: Brust, Schultern, Rücken, Bizeps, Trizeps, Bauch, Beine und Waden.

Übungen

Da Sie in einem Training auf acht Muskelgruppen treffen, müssen Sie nur eine Übung pro Gruppe ausführen. Ein Beispieltraining kann Bankdrücken für die Brust, gebeugte Hantelreihen für den Rücken, Hantelschulterdrücken, Kniebeugen für die Beine, stehende Hantelcurls für den Bizeps, liegende Hanteltrizeps-Extensions, stehende Wadenheben und Seilknirschen für den Rücken umfassen Abs. Verwenden Sie schwere Gewichte und führen Sie zwei bis vier Sätze mit 10 bis 12 Wiederholungen pro Satz durch. Versuchen Sie, Ihre Trainingszeit auf eine Stunde oder weniger zu beschränken.

Trainingsstrategie

Um Ihren Körper während der Woche gleichmäßig zu trainieren, variieren Sie die Reihenfolge der Übungen, die Sie ausführen. Wenn Sie ein Training beispielsweise mit einer Brustübung beginnen, beginnen Sie Ihre nächste Sitzung mit einer Rücken- oder Beinübung. Wenn Sie Ihren Trainingstag mit Bauchübungen abschließen, beenden Sie Ihr nächstes Training, indem Sie auf ein anderes Körperteil schlagen.

Mahlzeit nach dem Training

MuscleTech empfiehlt, Ihre Glykogenspeicher sofort nach dem Training aufzufüllen. Glykogen liefert die Energie, die für schwere Arbeit erforderlich ist, sodass es während des Trainings aufgebraucht ist. Sie können Ihren Glykogenspiegel wiederherstellen, indem Sie etwa 45 Minuten nach dem Training eine kohlenhydratreiche Mahlzeit zu sich nehmen. Die Mahlzeit kann Elemente wie Brot, Obst, Gemüse, Kartoffeln oder Nudeln enthalten.

Sich ausruhen

Verteilen Sie Ihr Training über die Woche, damit Sie nicht zwei Tage hintereinander trainieren. Ihre Muskeln brauchen ungefähr 48 Stunden, um sich auszuruhen, sich vom Training zu erholen und zu wachsen. Sie können Cardio-Sitzungen durchführen oder einfach zwischen Ihren Krafttrainings ausruhen.


Schau das Video: Super-Pump Arm Workout for Mass. Abel Albonetti (Kann 2022).