Hinweise

Wie man keine Stücke aus Proteinpulver bekommt

Wie man keine Stücke aus Proteinpulver bekommt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Proteinpulvergetränke sind eine bequeme Möglichkeit, mehr Protein in Ihre Ernährung aufzunehmen, was zur Gewichtsreduktion beitragen kann. MayoClinic.com rät, dass für die meisten gesunden Menschen eine proteinreiche Ernährung sicher ist, wenn sie für kurze Zeit, etwa 6 Monate oder weniger, befolgt wird. Die meisten Erwachsenen benötigen mindestens 46 Gramm Protein pro Tag. Kommerzielle Proteinpulver können mit Wasser zu einem aromatisierten Getränk oder mit fettarmer Milch zu einem Shake gemischt werden.

Schritt 1

Die erforderliche Menge Proteinpulver in der mitgelieferten Schaufel oder mit Messlöffeln abmessen. Streuen Sie einen Teelöffel davon in Ihr Glas Wasser oder fettarme Milch und mischen Sie es gründlich, bis es sich aufgelöst hat. Den Rest des Proteinpulvers jeweils einen Teelöffel hinzufügen und mit einem Löffel umrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

Schritt 2

Gießen Sie die Flüssigkeit Ihrer Wahl in eine große Rührschüssel. Das Proteinpulver abmessen und in die Schüssel geben. Die Mischung mit einem Schneebesen glatt rühren.

Schritt 3

Gießen Sie eine Tasse Wasser oder fettarme Milch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine. Fügen Sie das Proteinpulver mit dem mitgelieferten Löffel oder einem Messlöffel hinzu. Mischen, bis das Pulver gleichmäßig vermischt ist; Dies sollte nur etwa 10 bis 20 Sekunden dauern.

Schritt 4

Lösen Sie das Proteinpulver, indem Sie es mit 2 bis 3 Esslöffeln heißem Wasser kombinieren. Mischen, bis eine glatte, wässrige Paste entsteht. Rühren Sie die Paste in Ihr Glas mit kaltem oder Raumtemperatur warmem Wasser oder fettarmer Milch.

Tipps

  • Fügen Sie nicht das gesamte Proteinpulver gleichzeitig zu Ihrem Glas Wasser oder fettarmer Milch hinzu. Dies kann das Mischen erschweren und Klumpen verursachen.