Hinweise

Nutrisystem Vs. Jenny Craig

Nutrisystem Vs. Jenny Craig


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

US News & World Report hat Ärzte, Ernährungswissenschaftler und Gesundheitsexperten gebeten, 29 beliebte Ernährungspläne und Ernährungsprogramme auf ihre Wirksamkeit bei der Verbesserung Ihrer Gesundheit und der Förderung des Gewichtsverlusts hin zu bewerten. Nach der Platzierung wurde Jenny Craig zum sechstbesten Programm gewählt, während Nutrisystem den 15. Platz belegte. Beide Pläne behaupten, Ihnen zu helfen, mindestens 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren, obwohl einige Diätetiker finden, dass einer für ihren persönlichen Geschmack und Lebensstil besser geeignet ist als der andere. Beginnen Sie keinen Plan, bis Sie zuerst mit Ihrem Arzt gesprochen haben.

Aspekte

Nutrisystem-Diätetiker kaufen abgepackte Mahlzeiten, die die Portionsgröße, die Kalorienaufnahme und den Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index genau kontrollieren. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index - raffinierte Getreideprodukte und stärkehaltiges Gemüse wie z. B. Kartoffeln - können scharfe Spitzen und Tropfen Ihres Blutzuckers verursachen. Nahrungsmittel mit niedrigem glykämischen Index wie Vollkornprodukte oder Gemüse werden langsamer verdaut und können dazu führen, dass Sie sich über einen längeren Zeitraum voller fühlen. Bei Nutrisystem essen Sie täglich fünf oder sechs vorverpackte Mahlzeiten, ergänzt durch Produkte, Milchprodukte und mageres Protein, die Sie selbst kaufen, bis Sie bereit sind, Mahlzeiten mit niedrigem glykämischen Index selbst zuzubereiten.

Jenny Craig verwendet auch vorverpackte Mahlzeiten - drei pro Tag sowie Snacks - und verlangt von Ihnen, dass Sie Ihr eigenes frisches Obst, Gemüse und fettfreie Milchprodukte bereitstellen. Das Jenny Craig-Programm fördert jedoch die körperliche Bewegung und legt weniger Wert auf glykämische Lebensmittel als auf Nutrisystem.

Beispielmenü

Bei Nutrisystem besteht das Menü eines Beispieltages möglicherweise aus einem Frühstück, Mittag- und Abendessen, das ein Nutrisystem-Hauptgericht enthält, das durch von Ihnen selbst hinzugefügte Elemente ergänzt wird. Das Frühstück könnte French Toast mit Obst und Joghurt sein, während das Mittagessen eine Nutrisystem Quesadilla mit Pute und Salat sein könnte. Ein typisches Abendessen kann Gemüse, Obst, einen Salat und eine proteinreiche Nutrisystem-Mahlzeit enthalten. Snacks können Eier, Obst, Nüsse oder Käse sein.

Ein Tag mit Jenny Craig-Mahlzeiten umfasst in der Regel ein abgepacktes Frühstück, Mittag- und Abendessen mit gelegentlichen Snacks, die frisches Obst oder eine Jenny Craig-Snackbar sein können. Das Frühstück kann aus Müsli mit Obst und fettfreier Milch bestehen. Das Mittagessen könnte ein Putenburger und ein Salat sein, während das Abendessen ein Pastagericht, eine Suppe und Gemüse beinhalten könnte.

Gewichtsverlust

Laut dem U.S. News & World Report zeigen von Nutrisystem finanzierte Studien, dass das Programm Diätern beim Abnehmen helfen kann, aber es gibt keine unabhängigen Studien, die die gleichen Ergebnisse gezeigt haben. Jeder Erfolg, den Sie mit diesem Plan erzielen, kann darauf zurückzuführen sein, dass Sie weniger Kalorien zu sich nehmen und nicht darauf, dass Sie weniger Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index zu sich nehmen. Eine im "New England Journal of Medicine" veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass Menschen mit einer Diät mit niedrigem glykämischen Index nicht abnehmen und viel besser davon abhalten als Personen mit einem Plan mit hohem glykämischen Index.

Nach der Jenny-Craig-Diät - besonders langfristig - können Sie beim Abnehmen helfen. Eine 2007 durchgeführte "Adipositas" -Studie ergab, dass Diäten, die ein Jahr lang im Programm blieben, etwa 11 Prozent ihres Körpergewichts verloren. Eine andere Studie, die 2010 im "Journal of the American Medical Association" veröffentlicht wurde, zeigte, dass Frauen mit Jenny Craig signifikant mehr Gewicht verloren als Frauen mit einer typischen Diät.

Nutzen für die Gesundheit

Es ist nicht bekannt, ob die Befolgung des Nutrisystem-Plans Ihrer Gesundheit zugute kommen kann, obwohl seine Richtlinien Ihnen dabei helfen sollten, die von der Regierung empfohlene Nahrungsaufnahme für Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß, Vitamine und Mineralien einzuhalten. Das Programm kann dazu beitragen, das Risiko für Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Blutcholesterin und Diabetes zu senken. Dies kann jedoch auch einfach daran liegen, dass Sie abnehmen: Wenn Sie übergewichtig sind, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie an all diesen Erkrankungen leiden.

Möglicherweise erhalten Sie nicht alle Vitamine und Mineralien, die Ihr Körper für eine Jenny Craig-Diät benötigt, insbesondere Kalium. Die Menüs erfüllen jedoch die Empfehlungen der American Diabetes Association für Mahlzeiten mit Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß. Wenn Sie abnehmen, indem Sie den Plan befolgen, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass Sie an einem Schlaganfall, einer Herzerkrankung oder Diabetes leiden.