Hinweise

Die Ernährung von Schinken

Die Ernährung von Schinken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gammon, ein anderer Name für Schinken, wird gemäß den vom US-Landwirtschaftsministerium herausgegebenen Ernährungsrichtlinien für die Aufnahme von Eiweiß verwendet. Jede 4-Unzen-Portion Gammon liefert 80 Prozent der täglich empfohlenen Protein-Nahrungsaufnahme für Frauen und 67 Prozent für Männer. Gammon enthält eine Reihe essentieller Nährstoffe und bietet aufgrund seines Vitamin- und Mineralstoffgehalts einige gesundheitliche Vorteile, enthält jedoch auch gesättigte Fettsäuren und Natrium, die seinen Nährwert verringern.

Allgemeine Nährwertangaben

Eine 4-Unzen-Portion Gammon enthält 202 Kalorien und liefert 10 Prozent Ihres täglichen Kalorienbedarfs basierend auf einer 2000-Kalorien-Diät. Protein und Fett machen die meisten dieser Kalorien aus. Jede 4-Unzen-Portion Schinken enthält 18,5 Gramm Protein, das Ihre Gewebe - einschließlich Haut, Knorpel und Knochen - nährt und Ihnen hilft, Infektionen zu bekämpfen. Eine Portion enthält außerdem 11,5 Gramm Fett, das als reichhaltige Energiequelle für Ihre täglichen Funktionen dient.

Zink und Selen

Gammon steigert die Aufnahme von Zink und Selen, zwei für die Gesundheit wichtigen Mineralien. Beide Mineralien aktivieren Proteine, die für die Zellfunktion wichtig sind. Zinkabhängige Proteine ​​unterstützen Ihren Stoffwechsel, bilden einen Teil Ihrer Zellmembranen und regulieren die Genaktivität, während selenabhängige Proteine ​​die Gesundheit Ihrer Blutgefäße erhalten und Ihre Schilddrüse unterstützen. Jede 4-Unzen-Portion Gammon enthält 20 Mikrogramm Selen und 2,2 Milligramm Zink. Dies ergibt nach Angaben des Institute of Medicine 36 Prozent Ihrer täglich empfohlenen Selenaufnahme sowie 20 Prozent der täglich empfohlenen Zinkaufnahme für Männer und 28 Prozent für Frauen.

Cholin und Vitamin B-12

Die Aufnahme von Schinken in Ihre Ernährung hilft Ihnen auch dabei, mehr Cholin und Vitamin B-12 zu sich zu nehmen, zwei Nährstoffe, die für die Nervenfunktion wichtig sind. Beide Nährstoffe helfen Ihnen bei der Synthese von Neurotransmittern - Chemikalien, mit denen Ihre Gehirnzellen chemische Botschaften weiterleiten. Vitamin B-12 spielt eine zusätzliche Rolle für die Gesundheit der Nerven, indem es Ihnen hilft, Myelin zu produzieren, eine Substanz, die für eine effiziente Nervenkommunikation wichtig ist. Der Verzehr von 4 Unzen Gammon erhöht Ihre Vitamin-B-12-Aufnahme um 1 Milligramm oder 43 Prozent der vom Institute of Medicine festgelegten empfohlenen Tagesdosis. Eine Portion Schinken enthält außerdem 86 Milligramm Cholin - 16 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Männer und 20 Prozent für Frauen.

Nachteile

Gammon hat zwei Hauptnährstoffnachteile - seinen Natrium- und gesättigten Fettgehalt. Eine 4-Unzen-Portion Schinken enthält 3,8 Gramm gesättigtes Fett oder ungefähr ein Viertel des empfohlenen Tageslimits für eine 2000-Kalorien-Diät, gemäß den Richtlinien der American Heart Association. Jede Portion enthält außerdem 1.164 Milligramm Natrium oder 78 Prozent Ihres vom Institute of Medicine empfohlenen Tageslimits. Sowohl gesättigte Fettsäuren als auch Natrium stellen ein Risiko für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit dar. Gesättigtes Fett erhöht Ihren Cholesterinspiegel, während Natrium Ihren Blutdruck erhöht und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht.