Die Info

Bankdrücken Maschinen gegen Hanteln

Bankdrücken Maschinen gegen Hanteln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Bankdrücken entweder auf einem Bankdrücken-Trainingsgerät oder mit einer beschwerten Langhantel stärkt effektiv Ihren Oberkörper und stärkt ihn. Das Bankdrücken und die Langhantel haben Vor- und Nachteile. Was Sie tun sollten, hängt von Ihrem Trainingsniveau und Ihren Fitnesszielen ab.

Muskeln

Das Bankdrücken zielt, unabhängig davon, ob Sie eine Langhantel oder eine Maschine verwenden, in erster Linie auf den Brustmuskel ab. Der Pectoralis major ist der größte Muskel in der Brust. Beim Bankdrücken drückt der Pectoralis major die Oberarme in Richtung Körpermitte zusammen. Das Bankdrücken entwickelt auch die Vorderseite Ihrer Deltamuskeln, die die wichtigsten Muskeln in Ihrer Schulter sind. Ihre Trizeps-Brachii in Ihrem Arm sind für die Streckung Ihres Ellbogens verantwortlich.

Maschinentechniken

Die meisten Fitnesseinrichtungen bieten ein paar verschiedene Bankdrückmaschinen. Es gibt eine Version, bei der Sie aufrecht sitzen und ein Paar Griffe greifen, die direkt außerhalb der Brustbreite angebracht sind. Stellen Sie den Sitz so ein, dass die Griffe mit Ihrer Brust übereinstimmen und stellen Sie sicher, dass Ihre Füße fest auf dem Boden stehen. Schieben Sie die Griffe nach außen und von Ihnen weg, bis Ihre Arme gerade sind, und bringen Sie die Griffe dann wieder in die Ausgangsposition. Es gibt auch eine Rückenmaschine, die das Bankdrücken mit einer Langhantel genauer nachahmt. Legen Sie sich auf einer flachen Bank auf den Rücken und stellen Sie sich so ein, dass sich die Hebelstange über Ihrer Brust befindet. Fassen Sie die Griffe und schieben Sie sie zur Decke hoch, bis Ihre Arme gerade sind, und senken Sie sie dann wieder auf Ihre obere Brust.

Langhantel-Technik

Das Bankdrücken mit einer Langhantel wird als Übung mit freiem Gewicht angesehen. Anstatt dass die Maschine den Bewegungsweg vorgibt, sind Ihre eigenen Muskeln für die Koordination der Gewichtsverläufe verantwortlich. Legen Sie sich auf eine flache Bank, so dass die Hantel auf Augenhöhe liegt. Greifen Sie nach der Stange und halten Sie sie so, dass Ihre Hände knapp außerhalb Ihrer Schultern liegen. Nehmen Sie die Langhantel ab, indem Sie sie vom Gestell schieben, und halten Sie die Langhantel mit geraden Armen über die Linie Ihrer Brust. Senken Sie den Riegel auf Ihre Brust, halten Sie ihn kurz vor dem Berühren an und schieben Sie ihn dann wieder in die Ausgangsposition zurück.

Überlegungen

Wenn Sie gerade erst mit dem Krafttraining beginnen, können Sie durch Bankdrücken an einer Maschine sicher mit der Übung vertraut werden. Ältere Personen fühlen sich an der Maschine möglicherweise wohler, da sie nicht befürchten müssen, die Kontrolle über die Stange zu verlieren. Freihanteltraining, wie das Bankdrücken mit der Langhantel, ist ideal für die meisten ernsthaften Lifter, da sie erfordern, dass Ihre umgebenden, stabilisierenden Muskeln einbezogen werden, um die Bewegung zu koordinieren. Trotz dieser Stabilisatoren besteht weiterhin die Gefahr, dass Sie die Kontrolle über die Stange verlieren. Daher wird ein Spotter empfohlen, wenn Sie Langhantel-Bankdrücken ausführen.