Bewertungen

Pure Barre Vs. Balkenmethode

Pure Barre Vs. Balkenmethode


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ballett-Barre-Workouts versprechen den Praktizierenden, schlanke, straffe Ballerina-Körper zu erreichen, ohne jemals einen Fuß auf eine Tanzfläche zu setzen. Studios wie Pure Barre und Bar Method bieten ähnliche Kurse an, die Krafttrainingstechniken mit Tanzkonditionierung und Beweglichkeitsübungen kombinieren. Sowohl Pure Barre als auch Bar Method haben Standorte in ganz Nordamerika. Die Studios unterscheiden sich jedoch in Ausstattung, Klassenstruktur und Stil.

Ursprünge

Lotte Berk, eine ehemalige Tänzerin, entwickelte das erste Barre-Training in den 1940er Jahren, nachdem sie aus Nazideutschland nach London geflohen war. Berks Methode wurde in den USA immer beliebter, und in den 1970er und 1980er Jahren wurden mehrere Studios an der Ostküste eröffnet, die sich ihrem Programm widmeten. Im Jahr 2000 entwickelte Burr Leonard, eine Ausbilderin von Berks Methode, ihr eigenes Spin-off des Programms und eröffnete das erste Bar Method Studio in San Francisco. Carrie Rezabek Dorr begann mit dem Einbeziehen energiegeladener, von Tanz inspirierter Bewegungen in das Bar Method-Training und eröffnete 2001 ihr Pure Barre-Studio in Michigan. Ab sofort finden Sie in den USA Franchise-Standorte für Pure Barre und Bar Method.

Klassenstruktur

Sowohl die Bar Method- als auch die Pure Barre-Klasse betonen kleine, isometrische Bewegungen, um die Bauchmuskeln, das Gesäß und die Beine zu stärken. Die Klassenübungen umfassen traditionelle Bewegungen wie Ausfallschritte und Kniebeugen mit kleinen Impulsen, die jeder Bewegung hinzugefügt werden. Der Schwerpunkt der Bar Method-Kurse liegt auf der Ausrichtung mit Lehrern, die praktische Korrekturen und Hinweise anbieten, ähnlich wie bei einem traditionellen Ballettkurs. Pure Barre-Klassen tendieren dazu, sich schneller zu bewegen, ohne so viel Wert auf die richtige Ausrichtung von Wirbelsäule und Beinen zu legen. Da sich Pure Barre-Klassen schneller bewegen, wiederholen die Schüler möglicherweise nicht so viele Übungen wie in einer Bar-Methodenklasse. Das schnelle Tempo von Pure Barre erweitert den Unterricht um eine kardiovaskuläre Komponente, die in den Bar Method Studios nicht besonders hervorgehoben wird.

Kosten

Die Preise der Pure Barre- und Bar Method-Klassen variieren je nach Standort. Eine Einzelstunde bei Bar Method und Pure Barre kostet in der Regel zwischen 20 und 30 US-Dollar. Im Flaggschiff-Bar-Method-Studio in San Francisco kostet eine einzelne Klasse 23 USD mit einer monatlichen Mitgliedschaftsoption von 195 USD für unbegrenzte Bar-Method-Klassen. Eine einzelne Pure Barre-Klasse in San Francisco kostet Sie ebenfalls 23 US-Dollar. Pure Barre bietet ein 30-tägiges unbegrenztes Kurspaket für 225 USD an. Neukunden an den meisten Standorten von Pure Barre können 30 Tage lang unbegrenzte Kurse für 99 US-Dollar ausprobieren.

Ausrüstung

Die Schüler verbringen große Teile des Bar Method- und des Pure Barre-Unterrichts mit dem Trainieren mit Hilfe von an der Wand montierten Ballettriegeln. Beide Trainingstypen verwenden auch andere benutzerdefinierte Geräte. Jedes Bar Method Studio bietet mit dichtem Gummi gefüllte Steigmatten, damit kleine Schüler die Barre erreichen, während sie auf dem Boden sitzen. Die Studios von Bar Method haben außerdem gepolsterte Matten, um das Bodenturnen komfortabler zu machen, und Stretchbänder, um die Beweglichkeit zu verbessern. Zur Ausstattung von Pure Barre gehören 3-Pfund-Bälle für das Krafttraining und rohrförmige Widerstandsbänder. Die Schüler verwenden Schläuche, um den Armen und Beinen sowohl in der Barre als auch bei Kernübungen zusätzlichen Widerstand zu verleihen. Sowohl die Bar Method- als auch die Pure Barre-Klasse können auch kleine Handgewichte enthalten.

Standorte und Verfügbarkeit

Bar Method Klassen sind in 19 Staaten, dem District of Columbia und Kanada verfügbar. Pure Barre Studios sind in 35 Bundesstaaten sowie im District of Columbia tätig. Als Franchise-Unternehmen arbeitet jeder Studiostandort unter verschiedenen Eigentümern und kann in der Anzahl der wöchentlich angebotenen Kurse variieren. Pure Bare and Bar Method Studios in großen, geschäftigen Gegenden wie New York City bieten bis zu acht bis zehn Unterrichtsstunden pro Tag an, während kleinere Studios möglicherweise nur ein oder zwei Unterrichtsstunden pro Tag anbieten. Wenn Klassen keine Option sind, verkauft Bar Method DVDs, die Sie durch die Workouts in Ihrem Zuhause führen. Für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es DVDs mit Burr Leonard und Lehrern aus den Studios von New York City, San Francisco und Los Angeles. Pure Barre bietet auch Lehr-DVDs an, darunter vorgeburtliche Trainingseinheiten und DVD-Pakete, die mit Geräten wie Widerstandsschläuchen und gewichteten Bällen geliefert werden.



Bemerkungen:

  1. Tygorr

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  2. Lawrence

    Ohne Zweifel.

  3. Yasin

    Großartiger Artikel! Kann ich es in meinem Blog posten?

  4. Gugul

    Bemerkenswerterweise sind es wertvolle Informationen

  5. Dale

    Gut gemacht, das ist die einfach ausgezeichnete Idee

  6. Nilabar

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.



Eine Nachricht schreiben