Bewertungen

Erholung nach einem Wrestling-Wiegen

Erholung nach einem Wrestling-Wiegen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben monatelang trainiert und dann vor dem Spiel begonnen, durch Dehydrierung und Diät Gewicht zu verlieren, um Gewicht zu gewinnen. Möglicherweise haben Sie 5 Prozent oder mehr Ihres Körpergewichts verloren. Nachdem das Wiegen beendet ist, ist es an der Zeit, den Gewichtsverlust so weit wie möglich auszugleichen und den normalen Blutzucker- und Muskelkohlenhydratspiegel wiederherzustellen. Wenn Sie sich richtig erholen, können Sie Ihr Bestes geben. Andernfalls verlieren Sie möglicherweise das nächste Spiel, bevor Sie überhaupt auf die Matte treten.

Bedürfnis nach Flüssigkeitszufuhr

Rehydratisierung ist der wichtigste Faktor im Wiederherstellungsprozess. Die Sport- und Ernährungsexperten Janet Walberg-Rankin und Craig Horswill von der Long Island Wrestling Association sagen, dass es Ihr Ziel sein sollte, 150 Prozent des Gewichts zu konsumieren, das Sie verloren haben. Wenn Ihr Match jedoch kurz nach dem Wiegen ist, ist dies nicht möglich. Beginnen Sie damit, so viel zu trinken, wie Sie vertragen können, und trinken Sie dann alle 15 Minuten mehr. Dies stellt das Blutvolumen wieder her und wirkt den Auswirkungen des Gewichtsabbaus entgegen, zu denen Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwäche und Müdigkeit gehören können.

Was zu trinken

Sie müssen die durch Dehydratisierung verlorenen Elektrolyte ersetzen, sodass einfaches Wasser nicht ausreicht. Sportgetränke mit Kohlenhydraten, Natrium und Elektrolyten sind der richtige Weg. Laut der Rapid Rehydration-Website kann Ihr Körper mit einem guten Getränk aus Kohlenhydraten und Elektrolyten die Flüssigkeiten am besten aufnehmen. Wenn Sie keine Zeit haben, vollständig zu rehydrieren, trinken Sie so viel, wie Sie bequem vertragen können.

Was zu essen

Auch wenn Sie wahrscheinlich nach dem Wiegen verhungern, ist es ein Fehler, alles, was Sie in die Hände bekommen können, niederzuschaufeln. Essen Sie stattdessen eine Abfolge von kleinen Mahlzeiten. Kohlenhydrate sind wichtig, um Ihre Muskeln zu stärken - und für die Gehirnfunktion und Wachsamkeit. Kohlenhydratreiche Lebensmittel sind also der richtige Weg. Sie möchten jedoch keine ballaststoffreichen oder fettreichen Lebensmittel essen, da Sie sich dadurch aufgebläht fühlen. Dies liegt daran, dass sie schwer verdaulich sind und länger im Magen verbleiben. Energieriegel, Müsli, Brezeln, Obst, Brot mit Erdnussbutter oder ein Stück Käse, Schokoladenmilch, Joghurt oder flüssige Mahlzeiten sind eine gute Wahl. Ein Schokoladen-Erdnussbutter-Sandwich, das auf der Wrestling Performance Tips-Website empfohlen wird und aus Schokoladenproteinpulver, natürlicher Erdnussbutter und Vollkornbrot hergestellt wird, verleiht Ihnen lang anhaltende Energie und einen köstlichen Genuss.

Vorsichtshinweise

Obwohl Gewichtsreduzierung im Wrestling Teil des Sports ist, kann sie sehr gefährlich sein, besonders wenn sie regelmäßig durchgeführt wird. Dehydration ist besonders riskant. Laut Rapid Rehydration sollte das Abschwitzen von Pfund nur innerhalb von 12 bis 24 Stunden nach dem Wiegen erfolgen und auf 5 bis 8 Prozent Ihres Körpergewichts begrenzt sein. Dehydration kann Übelkeit, Erbrechen und Muskelkrämpfe verursachen. In schweren Fällen kann es zu Nierenversagen und zum Tod führen. Sie möchten sich auch während der Gewichtsreduktionsphase nicht verhungern. Ein Mangel an Nahrung versetzt Ihren Körper in den Hungermodus. Ihr Magen schrumpft, der Stoffwechsel verlangsamt sich und Sie werden müde. Wenn Sie vor dem Wiegen regelmäßig viel Gewicht verlieren müssen, sollten Sie eine Gewichtsklasse höher legen, um sicherzustellen, dass Ihre Gesundheit nicht gefährdet wird.