Die Info

10 Möglichkeiten, Ihr Herz gesund zu halten

10 Möglichkeiten, Ihr Herz gesund zu halten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herzerkrankungen sind die häufigste Todesursache. Einige Risikofaktoren für Herzerkrankungen sind erblich bedingt, aber Sie können 10 wichtige Entscheidungen für den Lebensstil treffen, um Ihr Herz gesund zu halten.

Nicht rauchen

Rauchen oder Tabakkonsum ist laut MayoClinic.com einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Entwicklung von Herzerkrankungen. Chemikalien in Tabak können Ihr Herz und Ihre Blutgefäße schädigen, was letztendlich zu einem Herzinfarkt führen kann. Wenn Sie bereits rauchen, ist es noch nicht zu spät: Ihr Risiko für Herzerkrankungen sinkt innerhalb eines Jahres nach der Raucherentwöhnung.

Üben

Die American Heart Association empfiehlt mindestens 150 Minuten mäßiger körperlicher Aktivität pro Woche. Sport kann Ihnen dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass andere Erkrankungen auftreten, die Ihr Herz belasten können, wie z. B. Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel und Diabetes. Übungen wie Laufen, Radfahren, Tanzen, Treppensteigen, Schwimmen, Joggen und sogar Gartenarbeit können ebenfalls Stress reduzieren, der auch ein Faktor bei Herzerkrankungen sein kann.

Begrenzen Sie Fett

Eine fettarme Ernährung kann Ihnen dabei helfen, einen niedrigen Cholesterin- und Blutdruckwert aufrechtzuerhalten. Essen Sie mageres Fleisch und Fisch anstelle von fettem Fleisch. Ersetzen Sie Butter, Schmalz und gehärtete Öle durch herzgesundes Olivenöl. Reduzieren Sie die Aufnahme von fettreichen Milchprodukten wie Käse, Eiscreme und Vollmilch und ersetzen Sie diese durch frisches Obst und Gemüse - laut MayoClinic.com kann dies dazu beitragen, Herzerkrankungen vorzubeugen.

Iss mehr Ballaststoffe

Fügen Sie Ihrer Ernährung lösliche Ballaststoffe hinzu, indem Sie mehr Hafer, Vollkornreis und Kleie essen. Bohnen und Kartoffeln sind auch gesunde Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind. Vermeiden Sie verarbeitete Faserformen wie Pulver und Mischungen. Einige von ihnen enthalten große Mengen Zucker. Wenn Sie mehr Ballaststoffe essen, trinken Sie mehr Wasser, um Verstopfung zu vermeiden.

Trinken Sie Alkohol in Maßen

In niedrigen Konzentrationen kann Alkohol einen schützenden Effekt auf Ihr Herz haben, aber Mäßigung ist der Schlüssel: Eine moderate, herzgesunde Menge Alkohol ist nicht mehr als zwei Getränke pro Tag für Männer und eines pro Tag für Frauen.

Gönnen Sie sich Antioxidantien

Antioxidantien schützen Ihren Körper auf zellulärer Ebene vor schädlichen Umwelteinflüssen. Helle und dunkle Früchte und Gemüse wie Heidelbeeren, Himbeeren, Grünkohl, Spinat und Mangos sind reich an Antioxidantien. Dunkle Schokolade, die herzgesunde Flavonoide enthält, ist auch in Maßen gut für Sie.

Senken Sie Ihren Insulinspiegel

Reduzieren Sie oder lassen Sie einfache "weiße" Körner aus Ihrer Diät weg, um Insulinspitzen und nachfolgende schnelle Abstürze zu vermeiden. Ersetzen Sie Weißbrot und weißer Reis durch Vollkornprodukte, braunen Reis und Quinoa. Ersetzen Sie stark zuckerhaltiges Getreide durch Haferflocken.

Holen Sie sich regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen

Hoher Blutdruck und hoher Cholesterinspiegel können Ihr Herz und Ihre Blutgefäße schädigen. Die einzige Möglichkeit, Ihre Werte zu ermitteln, besteht darin, einen Test durchzuführen. Lassen Sie Ihren Blutdruck mindestens alle zwei Jahre überprüfen, häufiger, wenn Ihre Zahlen nicht in einem gesunden Bereich liegen. Lassen Sie Ihr Cholesterin mindestens alle fünf Jahre überprüfen.

Pflegen Sie gesunde Beziehungen

Die Aufrechterhaltung eines starken sozialen und familiären Netzwerks kann dazu beitragen, Herzerkrankungen vorzubeugen. Nehmen Sie an sozialen Aktivitäten mit Gleichaltrigen teil und bleiben Sie mit Familienmitgliedern in Verbindung. Wenn Sie Unterstützung bei Ihren Gesundheitszielen benötigen, besuchen Sie eine Selbsthilfegruppe oder treten Sie einem Wanderverein bei.

Schlafen Sie gut

Schlechter Schlaf kann zu Herzerkrankungen führen, und Herzerkrankungen können den Schlaf stören. Die Harvard Medical School empfiehlt die folgenden Methoden, um Ihre Schlafgewohnheiten zu verbessern: Gehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett und stehen Sie auf. Verwenden Sie Ihr Bett nur zum Schlafen und Sex; Vermeiden oder reduzieren Sie Koffein, Nikotin und Alkohol.



Bemerkungen:

  1. Ptah

    Ich denke, das ist die gute Idee.

  2. Akinoshura

    sehr gute Idee

  3. Raedleah

    Sicherlich liegt er falsch

  4. Brasil

    Sie schlagen die Marke. Der Gedanke gut, stimmt Ihnen zu.

  5. Kazizshura

    dem vorherigen Satz absolut nicht zustimmen



Eine Nachricht schreiben