Bewertungen

Stehende Beinbeugung ohne Maschine

Stehende Beinbeugung ohne Maschine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Starke Beine sind wichtig für Gehen, Treppensteigen und sportliche Aktivitäten. Die Oberschenkelmuskulatur, die sich auf der Rückseite Ihrer Oberschenkel befindet, bewegt Ihre Hüften nach hinten und beugt Ihre Knie. Die Achillessehnen bestehen aus drei getrennten Muskeln - Semitendinosus, Semimembranosus und Bizeps femoris. Stehende Beinlocken stärken Ihre Kniesehnen und zielen auf den unteren Teil des Muskels, der Ihr Knie beugt. Führen Sie zu Hause stehende Beincurls durch, um die Kniebeugung zu stärken.

Schritt 1

Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen auf die Stuhllehne. Halten Sie die Stuhllehne mit einer oder beiden Händen fest, um das Gleichgewicht zu halten.

Schritt 2

Beugen Sie das rechte Knie und heben Sie die Ferse in Richtung Gesäß. Halten Sie die Taste zwei bis drei Sekunden lang gedrückt und senken Sie sie dann wieder ab.

Schritt 3

Wiederholen Sie 10 Beincurls auf jeder Seite. Arbeiten Sie bis zu drei Sätze mit je 10 Wiederholungen. Wenn sich die Festigkeit verbessert, fügen Sie Gewichte für die Knöchelmanschette hinzu, um den Widerstand zu erhöhen.