Bewertungen

Schwimmen als anaerobes Training

Schwimmen als anaerobes Training


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Schwimmen scheint weniger intensiv zu sein als das Laufen oder Radfahren, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Das Wasser kann ein intensives, kalorienverbrennendes und herzintensives Training liefern. Integrieren Sie anaerobe Schwimmübungen in Ihr Trainingsprogramm, um Ihre Ausdauer zu steigern, die Fettverbrennung zu stimulieren und Ihr Training zu beschleunigen.

Über anaerobe Übungen

Anaerobes Training bezieht sich normalerweise auf kurze Ausbrüche von hochintensivem Training, die Sie an den Punkt der Atemnot bringen. Len Kravitz und Lance Dalleck, Professoren an der Universität von New Mexico, erklären, dass die Verwendung des Begriffs „Anaerobic“ zur Beschreibung dieser Art von Übung etwas irreführend ist. Anaerob bedeutet, dass Ihren Muskeln der Sauerstoff entzogen wird. Untersuchungen haben gezeigt, dass dies nicht der Fall ist, wenn Sie mit extrem hoher Intensität trainieren. Anaerobes Training ist vielmehr ein Punkt, an dem Ihr Körper auf ein anderes, weniger effizientes Kraftstoffsystem umschaltet - das glykolytische System. Beispiele für anaerobes Training könnten ein 200-Meter-Laufsprint, ein maximaler Satz Liegestütze oder ein 50-Meter-Freistilschwimmen sein.

Aerobes Schwimmen

Ausdauerschwimmen - 20 Minuten oder länger in einem gleichmäßigen Tempo - ist von Natur aus aerob. Diese Art von Übung nutzt ein langes, langsam brennendes Energiesystem, mit dem Sie lange Zeit weitermachen können. Wenn Sie zahlreiche Runden im Pool in mäßigem Tempo drehen, schwimmen Sie mit Ihrem Aerobic-System.

Anaerobes Schwimmen

Um das Schwimmen anaerob zu machen, muss man härter als normal arbeiten. Nach einem sanften Aufwärmen, das aus mehreren Runden in einem langsamen, sanften Tempo besteht, können Sie mit einem Schlag Ihrer Wahl zwischen vier und 10 Sprints über 50 Meter laufen. Freestyle und der Schmetterling erhöhen effektiv Ihre Herzfrequenz. Sie können jedoch auch einen kräftigen Rücken- oder Brustschlag ausführen. Schwimmen Sie zwischen den Kämpfen bequem 50 Meter.

Alternativen

Sie können andere Bewegungen verwenden, um an einen anaeroben Punkt zu gelangen. Treten Sie kräftig auf dem Wasser oder führen Sie 30 bis 90 Sekunden lang intensives Tiefwasser-Joggen durch oder trainieren Sie intensive Tiefwasser-Jogging-Sprints, um Ihre Herzfrequenz auf einen Punkt zu erhöhen, an dem Sie das Gefühl haben, anzuhalten und sich auszuruhen. Wenn Sie kein kompetenter Schwimmer sind, ist Laufen oder schnelles Gehen im Pool eine wirksame Methode, um Ihre Herzfrequenz auf einen Punkt der Atemnot zu bringen. Der Widerstand des Wassers ist größer als der Widerstand der Luft. Sie müssen also härter arbeiten, um grundlegende Bewegungen auszuführen, die zur Erhöhung Ihrer Herzfrequenz beitragen.