Bewertungen

Schwimmbadspiele für zwei Personen

Schwimmbadspiele für zwei Personen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn heißes Wetter auf Sie zutrifft, kann Bewegung eine große Belastung sein. Wenn Sie Ihre Routine jedoch in ein Schwimmbad bringen, bleiben Sie kühl, während Sie Ihr Fitnessprogramm aufrechterhalten. Wenn Sie sich für ein lohnendes Training nicht für Schwimmrunden interessieren, sind Poolspiele vielleicht genau das Richtige, um Sie interessiert und aktiv zu halten. Es ist nicht erforderlich, ein Team von Poolbesuchern zusammenzustellen. Für eine Reihe interaktiver Poolspiele für alle Altersgruppen ist nur ein Spieler erforderlich, um die Herausforderungen auf Wasserbasis zu meistern.

Oberflächenwasserrennen

Für Anfänger, die nur die mechanischen Grundlagen des kontrollierten Atmens und des Bewegens durch Wasser erlernen, ist ein Wasseroberflächenrennen ein herausforderndes Spiel für zwei Spieler, das kein fortgeschrittenes Schwimmen erfordert. Jedes leichtgewichtige Objekt, das schwimmt, ist ein passendes Spielzubehör: Tischtennisbälle, Spielzeugboote oder Schaumverbindungen für Poolnudeln sind alle Optionen. Am flachen Ende des Pools blasen die Spieler abwechselnd den Gegenstand von einer Seite des Pools zur anderen, wobei sie nur ihren Atem verwenden und am Poolboden entlang gehen, während der andere Spieler mit einer Stoppuhr die Zeit hält. Die Spieler könnten auch mit ähnlichen Gegenständen gegeneinander antreten. Eine Variation des Spiels besteht darin, das Objekt mit nur Spritzern von einer Seite des Pools zur anderen zu bewegen, ohne das Objekt physisch zu berühren. Das Gehen im Wasser ist eine herausfordernde Cardio-Aktivität, die die Oberschenkel und Bauchmuskeln belastet.

Wassersport

Einige landgestützte Sportarten lassen sich leicht auf Wasser übertragen, wobei der Widerstand im Wasser die Auswirkung der Aktivität erhöht. Wassersportarten erfordern oft zusätzliches Zubehör. Wenn Sie beispielsweise Wasserbasketball spielen möchten, investieren Sie in einen aufblasbaren Gummiball, einen Wasserball oder einen Standardbasketball und entweder einen seitlich angebrachten Poolbasketballring oder einen schwimmenden runden Ring. Die Spieler werfen den Ball abwechselnd in die Mitte des Pools, schwimmen dafür und versuchen ihn dann in den schwebenden oder stationären Korb zu werfen, während der andere Spieler versucht, den Ball zu blocken oder zu stehlen. Volleyball ist auch leicht ins Wasser zu übersetzen. Befestigen Sie entweder ein spezielles Poolnetz an den Seiten des Pools oder verwenden Sie eine lange Schaum-Poolnudel als Schwimmnetz. Ein Wasserball ist eine weniger herausfordernde Option als ein Volleyball, da er sich langsamer durch die Luft bewegt. Jeder Spieler schlägt den Ball über das Netz oder die Nudel auf den anderen Spieler, mit dem Ziel, den Ball nicht auf das Wasser schlagen zu lassen, wenn er sich auf der Seite des Netzes befindet.

Tauchrennen

Für fortgeschrittene Schwimmer, die sich im tieferen Bereich wohlfühlen und den Atem anhalten, sind Tauchherausforderungen eine wasserbasierte Variante eines Schatzsuchklassikers. In einer Variante des Spiels wirft ein Spieler einen Stapel sinkender Poolspielzeuge in das tiefere Ende des Pools. Der andere Spieler taucht und versucht, so viele wie möglich aufzusammeln, bevor sie den Poolboden erreichen. In einer anderen Version gibt der schwimmende Spieler ein Zeitlimit, normalerweise eine Minute, um so viele Spielzeuge wie möglich von unten zu tauchen und zu sammeln. Der Spieler mit den meisten Schätzen gewinnt. Eine andere Möglichkeit ist, beide Spieler gleichzeitig tauchen zu lassen, und der Spieler, der die meisten Spielsachen oder ein bestimmtes Spielzeug sammelt, gewinnt die Tauchherausforderung.

Geschicklichkeitsherausforderung

Anfänger, die ihre Fähigkeiten verbessern, und Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten, können beide an einem Geschicklichkeits-Demonstrationsspiel teilnehmen. Wenn Sie einen Pool haben, der mindestens 3 Meter tief ist, ist eine springende Herausforderung eine Option. Die Spieler springen abwechselnd mit einer anderen Form oder Technik in den Pool, z. B. mit Schwanentauchen oder Kanonenkugeln. Sobald eine Sprungart verwendet wurde, kann sie nicht wiederholt werden. Der erste Spieler, dem kein neuer Sprung einfällt, verliert. Eine andere Variante ist ein Schwimmwettbewerb, bei dem die Spieler abwechselnd mit einem anderen Schlag oder Stil über den Pool schwimmen und der erste Spieler, der keinen neuen Stil entwickeln kann, ohne Verluste zu wiederholen.