Bewertungen

Wie man verschiedene Softballfelder wirft

Wie man verschiedene Softballfelder wirft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

So wie Baseball-Werfer eine Vielzahl von Feldern werfen, haben Fast-Pitch-Softball-Werfer unterschiedliche Waffen im Arsenal. Wie ihre Baseballkollegen werfen Softball-Pitcher normalerweise einen Fastball, mindestens eine Art von Breaking Pitch sowie einen Wechsel - einen langsameren Pitch, um das Timing der Spieler zu stören. Wenn Sie mehrere Tonhöhen beherrschen, können die Hitter das nächste Mal, wenn Sie zum Hügel gehen, raten. Alle Fast-Pitch-Softballfelder beginnen mit der gleichen Lieferung im Windmühlenstil.

Fastball

Schritt 1

Halten Sie den Ball vor sich, damit die Schnürsenkel eine "C" -Form bilden. Legen Sie die Finger Ihrer Nickhand über das C, wobei sich Ihr Zeigefinger auf der gebogenen Naht links befindet. Positionieren Sie die Spitzen Ihrer drei Mittelfinger auf der oberen Naht. Linkshänder sollten diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge befolgen.

Schritt 2

Platzieren Sie die Ferse Ihres rechten Fußes auf der Vorderseite des Pitching-Gummis und die Zehen Ihres linken Fußes auf der Rückseite des Gummis, wenn Sie ein Rechtshänder sind.

Schritt 3

Heben Sie Ihre rechte Ferse an, wenn Sie bereit sind zu werfen. Treten Sie mit Ihrem linken Bein vor und drücken Sie dann mit Ihrem rechten Fuß das Gummi ab.

Schritt 4

Beginnen Sie mit Ihrer Windmühlenlieferung, wenn Sie mit Ihrem linken Bein nach vorne gehen. Drehen Sie die Kugel vor dem Loslassen um eine volle Umdrehung.

Schritt 5

Lassen Sie den Ball los, sobald Ihre Hand Ihr hinteres Bein passiert hat. Ihr Ellbogen sollte sich in der Nähe Ihrer rechten Hüfte befinden. Drehen Sie Ihre Hand mit der Handfläche nach oben, während Sie den Ball loslassen. Ihre Nickfinger sollten am Ende Ihres Durchgangs nach links zeigen.

Umstellung

Schritt 1

Nehmen Sie Ihren normalen Fastball-Griff an und drehen Sie dann Ihren Zeigefinger so, dass er auf Ihren Daumen zeigt, wobei die Fingerspitze auf der Naht liegt.

Schritt 2

Verwenden Sie die gleiche Grundausstattung wie für den Fastball, bis Sie den Auslösepunkt erreichen. Geben Sie dem Schläger keine Hinweise darauf, dass Sie ein Wechselgeld werfen, anstatt einen Fastball.

Schritt 3

Drehen Sie Ihre Hand vor dem Loslassen um, sodass der Handrücken zum Schläger zeigt. Halten Sie Ihr Handgelenk nach hinten gebeugt und drehen Sie Ihre Hand nach vorne, während Sie das Spielfeld liefern.

Schritt 4

Richten Sie Ihre Pitching-Hand auf einen niedrigen Punkt in der Streikzone oder direkt unter der Streikzone, um Ihr Pitching niedrig zu halten. Da ein Wechsel relativ langsam ist, sollten Sie ihn nicht höher als bis zum Knie werfen.

Dropball

Schritt 1

Nehmen Sie Ihren normalen Fastball-Griff an.

Schritt 2

Beginnen Sie mit der grundlegenden Fastball-Bewegung, aber beugen Sie Ihr Handgelenk vor dem Auslösepunkt nach hinten und halten Sie dabei Ihre Handfläche in Richtung Schlagmann.

Schritt 3

Lassen Sie den Ball los, während Ihre Hand Ihr hinteres Bein passiert und Ihr Handgelenk nach oben schnappt.

Schritt 4

Schieben Sie mehr Gewicht nach vorne, wenn Sie den Dropball loslassen, als bei einer Fastball-Lieferung.



Bemerkungen:

  1. Aodh

    Ich will und nehme

  2. Amhuinn

    Es tut mir leid, dass ich mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen kann. Sehr wenig Informationen. Aber dieses Thema interessiert mich sehr.

  3. Misida

    Du hast nicht recht. Ich lade Sie zum Diskutieren ein. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  4. Twiford

    haha patstalom)))))

  5. Anselmo

    Der Satz schön

  6. Kennon

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ist bereit zu helfen.

  7. Gamuro

    Ich finde ein sehr interessantes Thema. Lassen Sie uns in der PN mit Ihnen sprechen.



Eine Nachricht schreiben