Bewertungen

Verwendung des Cardio Glide-Geräts

Verwendung des Cardio Glide-Geräts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie in Form bleiben oder Ihre körperliche Fitness beibehalten möchten, hilft fast jede Übung, die Ihr Herz schneller schlagen lässt. Einige der einfachsten Übungen - wie z. B. Laufen im Freien oder auf einem Laufband - sind am vorteilhaftesten und können die meisten Kalorien verbrennen. Sie können jedoch auch mit einer beliebigen Anzahl von Trainingsgeräten auf dem Markt trainieren. Darunter befindet sich das Cardio Glide-Gerät, das auch als Aerobic-Fahrer oder HealthRider bezeichnet wird. Die Bedienung der Maschinen ist recht einfach, es ist jedoch immer wichtig, sie ordnungsgemäß einzurichten, um Verletzungen zu vermeiden.

Konfiguration

Überprüfen Sie Ihre Kleidung, bevor Sie an die Maschine steigen, und stellen Sie sicher, dass Sie nichts tragen, das sich in den beweglichen Teilen verfangen könnte. Der Hersteller empfiehlt das Tragen von Schuhen auf dem Cardio Glide. Überprüfen Sie daher auch, ob die Schnürsenkel Ihrer Schuhe nicht dort hängen, wo sie ein Problem darstellen können. Überprüfen Sie dann die Maschine und stellen Sie sicher, dass alle Knöpfe und Pedale vorhanden und nicht lose sind. Setzen Sie sich auf den Sitz und stellen Sie Ihre Füße in die Pedale. Wenn Sie zu eng oder zu weit weg scheinen, stellen Sie den Knopf unter dem Sitz ein, um den Sitz näher oder weiter weg zu bewegen. Überprüfen Sie auch den Widerstandsknopf unter der Sitzstange. Während des Trainings möchten Sie vielleicht intensiver trainieren. Drehen Sie jedoch den Knopf vorerst auf 1 oder 2, um einen minimalen Widerstand zu erzielen.

Drücken

Der Cardio Glide verfügt über zwei Modi: Drücken und Ziehen. Sie können immer nur den einen oder anderen Modus gleichzeitig ausführen. Um zwischen "Drücken" und "Ziehen" zu wechseln, müssen Sie die Verbindungsarme zwischen Sitz und Lenker auf die obere oder untere Rolle bewegen. Wenn Sie die Arme an den oberen Rollen haben, wird die Maschine in den "Push" -Modus versetzt. So klingt der Push-Modus: Drücken Sie sich von der Maschine weg, um die Rückseite des Körpers, einschließlich des Rückens und der Waden, zu bearbeiten. Setzen Sie sich auf den Sitz, legen Sie Ihre Füße auf die Fußstützen und Ihre Hände über die Hand auf den Lenker. Drücken Sie dann mit den Füßen und Händen vom Lenker weg. Wenn Sie nicht weiter nach hinten drücken können, beugen Sie Ellbogen und Knie, um in die Ausgangsposition zurückzukehren.

Ziehen

Der "Pull" -Modus des Cardio Glide bewirkt unterdessen mehr, um die Vorderseite Ihres Körpers, einschließlich des Bizeps und der Bauchmuskeln, zu trainieren. Um in den Pull-Modus zu gelangen, müssen sich die Verbindungsarme der Maschine auf der unteren Walze befinden. In diesem Modus werden Sie feststellen, dass der Lenker weiter von Ihrem Körper entfernt ist. Setzen Sie sich auf den Sitz, stellen Sie Ihre Füße auf die Fußstützen und fassen Sie den Lenker überhand. Ziehen Sie dann Ihren Körper mit den Armen zum Lenker, während Sie die Fußpedale mit den Beinen vom Körper wegdrücken. Wenn sich Ihre Taille in der Nähe des Lenkers befindet, lassen Sie los und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Bewegen Sie Ihre Arme zur unteren Stange in der Mitte der Lenkstange oder zeigen Sie mit den Zehen, während Sie Ihren Körper zum Lenker heben.

Monitor

Wie bei jeder Herz-Kreislauf-Übung profitieren Sie von mehr Nutzen und verbrennen mehr Kalorien, je länger und intensiver Ihr Training wird. Eine einfache Möglichkeit, dies zu überwachen, ist die Festlegung eines Ziels für die 20 bis 25-minütige Verwendung des Cardio Glide, wobei alle fünf Minuten zwischen dem Push- und Pull-Modus gewechselt wird. Testen Sie Ihre Herzfrequenz nach 10 Minuten, um sicherzustellen, dass Sie sich in der Herz-Kreislauf-Zone befinden, die normalerweise zwischen 50 und 85 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz liegt. Einige Modelle sind auch mit einem eingebauten Monitor ausgestattet, der die verstrichene Zeit, die ungefähre Anzahl der verbrannten Kalorien und Ihre Herzfrequenz anzeigt. Drücken Sie die Taste "Ein", um den Monitor einzuschalten. Dieser zeigt automatisch den "Scan" -Modus an, wobei zwischen Geschwindigkeit, Zeit, Entfernung und Kalorienmodus gewechselt wird. Sie können auch die Taste "Mode" drücken, um nur einen Modus anzuzeigen.