Die Info

Vorteile des Gehens und des Trainings an drei Tagen pro Woche

Vorteile des Gehens und des Trainings an drei Tagen pro Woche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie müssen kein Bewegungsphysiologe sein, um die Tatsache zu schätzen, dass der menschliche Körper sich bewegen sollte. Körperliche Aktivität ist mehr als ein Vorteil des menschlichen Körpers. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer anhaltend guten Gesundheit. Wenn Sie drei Tage pro Woche oder länger gehen und Sport treiben, profitieren Sie von Kopf bis Fuß vom Gesundheitszustand des Erwachsenen und verbessern so Ihre Lebensqualität und Langlebigkeit.

Gesunde Muskeln und Knochen

"Verwende es oder verliere es" gilt für deine Muskeln im wahrsten Sinne des Wortes. Bewegungsmangel führt zu Muskelschwund oder Atrophie. Gehen und andere Sportarten unterstützen Sie dabei, eine ausreichende Muskelmasse aufrechtzuerhalten. Dieser trainingsbedingte Vorteil ist besonders wichtig im mittleren und späten Erwachsenenalter, wenn Ihre Muskelmasse normalerweise abnimmt und die Kraft abnimmt. Wenn Sie mindestens zweimal wöchentlich Krafttraining oder Gewichtheben in Ihr Trainingsprogramm aufnehmen, bleibt die Muskelkraft erhalten. Ihre Knochen profitieren auch vom Gehen und Krafttraining. Wenn Sie gehen, tragen Ihre Wirbelsäule und Beine das Gewicht Ihres Körpers. Die Belastung hält Ihre Knochen stark und beugt Osteoporose vor. Krafttraining an zwei oder mehr Tagen pro Woche trägt zu diesem knochenbildenden Effekt bei.

Kardiovaskuläre Fitness

Gehen kann Ihre Herz-Kreislauf-Fitness verbessern und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verringern. (Ref. 5) Um diese Vorteile zu erzielen, sollte Ihr Tempo schnell genug sein, um Ihre Herzfrequenz auf ungefähr 65 bis 80 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz zu erhöhen. Verwenden Sie den "Gesprächstest", um festzustellen, ob Ihre Herzfrequenz in diesem Bereich liegt. Gehen Sie schnell genug, um Ihre Atemfrequenz zu erhöhen und den Schweiß zu brechen, aber nicht so schnell, dass Sie nicht sprechen können. Wenn Sie die Texte eines Lieblingslieds laut vortragen können, das Lied aber nicht singen können, sind Sie auf dem richtigen Weg, um kardiovaskuläre Vorteile zu erzielen. Gehen Sie mindestens 150 Minuten pro Woche in diesem Tempo, um sicherzustellen, dass Ihr Herz von Ihrem Trainingsprogramm profitiert. Dies wären 50 Minuten pro Sitzung, wenn Sie drei Tage pro Woche laufen.

Gewichtsmanagement

Gehen und andere Sportarten verbrennen Kalorien, was Ihnen hilft, Ihr Gewicht zu halten. Das Tempo, Ihr Gewicht und die Dauer Ihrer Gehübungen beeinflussen, wie viele Kalorien Sie verbrauchen. Zum Beispiel verbrennt ein 160-Pfund-Mann oder eine 160-Pfund-Frau typischerweise ungefähr 205 Kalorien pro Stunde bei einer Geschwindigkeit von 2 Meilen pro Stunde und 315 Kalorien bei einer Geschwindigkeit von 3,5 Meilen pro Stunde. Wenn Sie Ihre Muskeln beim Gehen oder Trainieren verwenden, bleibt auch Ihr Stoffwechsel hoch, ein weiterer wichtiger Faktor, um Ihr Körpergewicht in einem gesunden Bereich zu halten.

Verbesserte allgemeine Gesundheit

Körperlich aktiv zu sein, verbessert Ihre allgemeine Gesundheit, indem das Risiko für potenziell lebensbedrohliche Krankheiten und Zustände wie Brust- und Dickdarmkrebs, Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und erhöhten Cholesterinspiegel gesenkt wird. Gehen und andere Sportarten verbessern auch Ihren Schlaf und Ihren Denkprozess, verringern das Risiko von Sturzverletzungen und können Depressionen vorbeugen oder lindern.

Ressourcen