Bewertungen

Was bedeutet es, wenn Ihre Kontakte weiße Flecken aufweisen?

Was bedeutet es, wenn Ihre Kontakte weiße Flecken aufweisen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die weißen Flecken auf Ihren Kontakten können sehr unangenehm und irritierend sein und zu verschiedenen Augenproblemen führen.

Ursachen

Eiweißablagerungen verursachen die weißen Flecken auf den Kontakten. Menschliche Tränen bestehen aus Lipiden und vielen anderen Dingen, zu denen auch Protein gehört. Das Protein haftet über Risse in Form einer geleeartigen Ablagerung an der Kontaktlinse. Dies ist in der Regel bei Kontaktlinsen mit hohem Wassergehalt (nicht zum Einmalgebrauch bestimmt) der Fall.

Probleme

Wenn Proteinablagerungen auf Ihre Linsen gelangen, können Sie unter Sehbehinderung, Juckreiz und dem Bewusstsein leiden, dass Sie Kontaktlinsen tragen.

Auswirkungen

Eine allergische Reaktion dieser Proteine ​​kann unbehandelt eine riesige papilläre Konjunktivitis (GPC) verursachen. In diesem Fall muss der Kontaktlinsenverschleiß möglicherweise nachlassen, bis die Reaktion abgeklungen ist. In schweren Fällen kommen Kontaktlinsen möglicherweise nicht mehr in Frage.

Reinigung

Verwenden Sie wöchentlich einen enzymatischen Reiniger, um die Kontakte proteinfrei zu halten. In der Regel liegt dieser Reiniger in Tablettenform vor. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer klaren Reinigungs- und Desinfektionskontaktlösung.

Lösungen

In den meisten Fällen hilft ein regelmäßiger Austausch Ihrer Kontaktlinsen dabei, Proteinablagerungen und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten und Sehstörungen zu vermeiden. Wenn Sie nach dem Wechsel zu einer häufigen Ersatzkontaktlinse oder der routinemäßigen Reinigung Ihre Linsen immer noch nicht proteinfrei halten können, sind Kontaktlinsen möglicherweise nicht das Richtige für Sie.