Bewertungen

Was ist nach einer Vitrektomie zu erwarten?

Was ist nach einer Vitrektomie zu erwarten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Vitrektomie ist die Entfernung des Glaskörpers im Auge. Der Glaskörper ist die gelartige Substanz im Zentrum des Auges zwischen der Netzhaut und der Linse. Mehrere Bedingungen erfordern die Entfernung von Glaskörpern. Einige dieser häufigen Erkrankungen sind Augenverletzungen, Infektionen, Makulalöcher, Glasblutungen und Netzhautablösungen.

Schmerzen und Beschwerden

Beschwerden und Schmerzen sind nach einer Vitrektomie mehrere Tage lang häufig. Schwellung des äußeren Teils des Auges und des Augenlids sind normal. Auch ein Kratzgefühl oder scharfe Augenschmerzen sind nach der Operation häufig.

Aussehen

Das Auge erscheint gerötet und geschwollen. Während einige Rötungen und Ödeme normal sind, achten Sie auf eine Zunahme beider Zustände sowie auf einen Ausfluss aus dem Auge. Achten Sie auf Fieber im Körper. Diese deuten auf eine Infektion im Auge hin und die sofortige Meldung der Symptome ist von entscheidender Bedeutung.

Medikamente und Behandlungen

Nach einer Vitrektomie mehrmals täglich Eisbeutel auf das Auge auftragen. Das Eis lindert Ödeme und lindert Schmerzen. Ein rezeptfreies Schmerzmittel wie Paracetamol lindert die mit der Operation verbundenen Schmerzen. Heben Sie nach dem Eingriff keine Gegenstände an, die mehr als 5 Pfund wiegen, anstrengend sind oder sich eine Woche lang bücken. Beseitigen Sie alle Aktivitäten, die das Auge belasten oder unter Druck setzen. Manchmal verschreibt der Arzt eine antibiotische Salbe oder Tropfen für das Auge.

Augenklappe

Nach der Operation legt der Chirurg einen Verband und einen Augenschutz über das Auge. Der Verband sorgt dafür, dass das Augenlid geschlossen bleibt. Verwenden Sie nach dem Entfernen des Verbandes den Kunststoff-Augenschutz weiterhin zum Duschen und Schlafen. Der Arzt wird Sie darüber informieren, wann Sie den Augenschutz nicht mehr verwenden sollen.

Vision

Nach einer Woche beginnt sich das Sehvermögen des betroffenen Auges zu verbessern. Vor dieser Zeit ist die Sicht ziemlich verschwommen. Abhängig vom Grund für die Vitrektomie kann es bis zu einem Jahr nach der Operation zu Sehstörungen kommen.

Risiken und Komplikationen

Vitrektomien gelten zwar als Routineverfahren, können jedoch zu Komplikationen und Risiken im Zusammenhang mit der Operation führen. Neben dem Risiko einer Augeninfektion kann eine Vitrektomie eine Verringerung des Sehvermögens oder eine Erblindung sein. Tiefenwahrnehmungsverlust, Doppelsehen und Netzhautfalten sind ebenfalls mögliche Komplikationen der Operation.

Glaskörperersatz

Während der Operation ersetzt der Arzt den entfernten Glaskörper durch eine Infusion mit Kochsalzlösung. Dies ermöglicht es dem Auge, seine Form und Größe beizubehalten und den korrekten Druck im Auge beizubehalten. Im Laufe der Zeit scheidet das Auge Flüssigkeiten aus, die neuen Glaskörper bilden.


Schau das Video: Wie häufig führen Sie eine Vitrektomie Glaskörperoperation durch? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tojajas

    Sind wir alle private Nachrichten, die heute gesendet werden?

  2. Demasone

    absolut zufälliger Zufall

  3. Hagop

    Du hast geraten...

  4. Walten

    Und es ist richtig



Eine Nachricht schreiben