Sonstiges

Wie man den Kreatinin-Blutspiegel senkt

Wie man den Kreatinin-Blutspiegel senkt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jede Krankheit oder Bedingung, die die Arbeitsweise Ihrer Nieren schwächt, wird wahrscheinlich Ihren Kreatininspiegel im Blut erhöhen. Aufgrund dieser Probleme entfernen Ihre Nieren Verunreinigungen nicht effektiv aus Ihrem Blut. Es gibt andere Gründe, warum Ihr Kreatininspiegel im Blut neben Nierenerkrankungen erhöht sein kann. Dazu gehören Dehydration oder eine Harnblasenverstopfung.

Holen Sie sich eine vollständige körperliche Untersuchung. Ein hohes Blutkreatinin ist nur eine Information. Sie und Ihr Arzt müssen über Ihre gesamte Gesundheit Bescheid wissen. Ein hoher Kreatininspiegel im Blut sagt Ihnen oder Ihrem Arzt nicht genau, was falsch ist.

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes. Er kann am besten bestimmen, was Sie tun müssen.

Trinke ausreichend Flüssigkeit. Da ein zu geringer Alkoholkonsum Ihren Kreatininspiegel im Blut erhöhen kann, stellen Sie sicher, dass dies nicht die Ursache des Problems ist.

Reduzieren Sie die tägliche Kalorienaufnahme. Weniger zu essen ist hilfreich, um Dinge wie Blutzucker und Bluthochdruck unter Kontrolle zu halten. Beides kann zu Nierenschäden führen. Weniger Körperfett bedeutet weniger Entzündung in allen Geweben Ihres Körpers.

Steigern Sie Ihre körperliche Aktivität. Dies wird Ihre Nahrungsaufnahme effektiver reduzieren. Dies hilft Ihnen auch dabei, einen gesunden Blutzucker und einen gesunden Blutdruck aufrechtzuerhalten.

Essen Sie mehr von diesen Lebensmitteln, die dazu beitragen, dass Ihre Nieren besser funktionieren: Zwiebeln, Salat, Kohl, Blumenkohl, Karotten, Preiselbeeren, Radieschen, Sprossen, Rüben und Gurken. Omega-3-reiche Lebensmittel, frischer Knoblauch, ballaststoffreiche Lebensmittel, Obst und Sojaprodukte sind gut für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihre Nieren.

Verbrauchen Sie minimale Mengen dieser Lebensmittel, die für Ihre Nieren und Ihren Körper im Allgemeinen schädlich sind: rotes Fleisch, Milchprodukte, koffeinhaltige Getränke, Lebensmittel mit Weißmehl, zuckerhaltige Snacks und andere fettreiche Lebensmittel.

Lassen Sie Ihr Blut jedes Jahr auf den Kreatininspiegel untersuchen oder öfter, wenn Ihr Arzt dies für notwendig hält.

Spitze

  • Die Verwendung von traditioneller chinesischer Medizin und Kräuterformeln kann zur Stärkung Ihrer Nieren und zur Förderung einer ordnungsgemäßen Ausscheidung beitragen.

Spitze

  • Achten Sie auf Anzeichen von erhöhter Müdigkeit, Dehydration, Atemnot und Verwirrung. Dies können Anzeichen für erhöhte Kreatinin-Blutspiegel sein.



Bemerkungen:

  1. Stanly

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  2. Flaviu

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  3. Mathias

    Diese sind für! Höre ich zum ersten Mal!

  4. Briggere

    Warten auf.

  5. Meztikree

    Eine Frau ist das komplette Gegenteil eines Hundes. Der Hund versteht alles, kann aber nichts sagen ... Gestern stand, und heute bist du gekommen. Trotz der Tatsache, dass eine Frau seit mehreren Millionen Jahren neben einer Person lebt, gibt es in ihrem Verhalten und Lebensstil immer noch viel Mysteriöses und Unverständliches. Eine verrückte Frau ist eine Frau, die am Ende des Geschlechtsverkehrs schreit: "Nicht in mich !!!" Was du säst - dann wirst du die Hölle finden



Eine Nachricht schreiben