Die Info

Bikram Yoga Posen ohne Hitze

Bikram Yoga Posen ohne Hitze


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut Bikram Choudury, dem Begründer von Bikram Yoga, können die Posen, die in einer typischen Bikram-Klasse ausgeführt werden, auch in einem nicht beheizten Raum ausgeführt werden, aber Sie werden nicht die gleichen Vorteile erleben. Er vergleicht das Üben von Yoga ohne Hitze mit dem Durchführen von Metallarbeiten, ohne das Metall vorher zu erhitzen. Es ist möglich, aber das Erwärmen des Materials ermöglicht mehr Flexibilität und Leichtigkeit. Möglicherweise möchten Sie Bikram-Yoga in einer nicht beheizten Umgebung praktizieren, da Sie aufgrund der Hitzeempfindlichkeit nicht an einem traditionellen Bikram-Yoga-Kurs teilnehmen können. Möglicherweise haben Sie auch keinen Zugang zu Bikram-Kursen in Ihrer Nähe. Wenn ja, können Sie diese Posen zu Hause bei Raumtemperatur machen.

Schritt 1

Studiere die Posen, bevor du anfängst. Bikram empfiehlt einen Ausdruck der 26 Standard-Posen oder den Zugriff auf die Website, DVD oder CD. In jedem Bikram-Yoga-Kurs übst du die gleichen 26 Posen ohne viel Abwechslung. Er ermutigt Schüler, die eine Heimpraxis entwickeln möchten, die Posen gründlich zu studieren, bevor sie die Posen üben, um Verletzungen zu vermeiden. Achten Sie besonders auf die richtigen Ausrichtungshinweise.

Schritt 2

Halten Sie etwas Wärme in Ihrem Körper. Bikram merkt an, dass Sie Ihre Muskeln leicht verletzen können, wenn Sie in der Kälte üben. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in einem Raum trainieren können, der auf mindestens 100 Grad Fahrenheit erwärmt ist, empfiehlt er das Tragen zusätzlicher Kleidungsschichten, um den Körper zu wärmen. Sie sollten Bikram Yoga Posen nicht praktizieren, wenn der Raum, in dem Sie sich befinden, kalt ist, obwohl ein auf 60 bis 70 Grad beheizter Raum sicher ist.

Schritt 3

Verwenden Sie eine klebrige Yogamatte. Um Verletzungen durch Ausrutschen und Stürzen zu vermeiden, üben Sie Bikram Yoga immer mit bloßen Füßen und einer klebrigen Yogamatte. Mit nackten Füßen können Sie die Matte greifen und mehr Flexibilität und Sinneswahrnehmung für Ihre Füße entwickeln.

Schritt 4

Übe die 26 Posen der Bikram Yoga Serie in der richtigen Reihenfolge. Bikram argumentiert, dass die Posen auf intelligente Weise strukturiert sind, um den Körper zu schützen und zu unterstützen, während gleichzeitig der maximale Gewichtsverlust und die Muskelkraft optimiert werden. Die Sequenz baut auf der vorherigen Pose auf. Springen Sie also nicht zu den bevorzugten Posen oder vermeiden Sie Posen, die Ihnen nicht gefallen.

Schritt 5

Buchen Sie eine Privatstunde zu Hause bei einem qualifizierten Bikram-Yogalehrer, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Posen außerhalb einer Studioumgebung zu meistern. Ein Bikram-Lehrer führt Sie durch die 26-Posen-Serie, ohne einen beheizten Raum zu benutzen.