Sonstiges

Extrahieren eines Mitessers unter der Oberfläche

Extrahieren eines Mitessers unter der Oberfläche



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mitesser sind unvermeidlich. Sie können aus dem Nichts kommen und einige können so tief unter der Haut sein, dass sie einen Eiterhaufen unter der Hautoberfläche bilden. Mitesser können sich bilden und bleiben lange Zeit unbemerkt, da sie sich normalerweise unter der Haut befinden. Wenn sich die Anhäufung ansammelt, kann die Mitesser schmerzhaft und unangenehm werden. Die Extraktion der Anhäufung ist an dieser Stelle unbedingt erforderlich, um weitere Komplikationen zu vermeiden.

Mitesser extrahieren

Verwenden Sie eine warme Kompresse für den betroffenen Bereich. Lassen Sie etwa eine Minute lang heißes Wasser über einen Waschlappen laufen. Drücken Sie überschüssiges Wasser aus dem Waschlappen, damit es nicht tropft, sondern ein gutes Stück heißes Wasser zurückhält.

Sofort direkt auf die Haut auftragen. Lassen Sie die Wärme und Feuchtigkeit die Haut erweichen und öffnen Sie die verstopften Haarfollikel. Die Hitze und Feuchtigkeit ziehen auch den Eiter an die Oberfläche, was das Herausziehen erleichtert.

Lassen Sie den erhitzten Waschlappen etwa fünf Minuten lang auf der Fläche. Waschen Sie ihre Hände mit Seife und Wasser. Entfernen Sie die heiße Kompresse und setzen Sie ein Mitesserwerkzeug auf die Mitesser, indem Sie das Loch im Werkzeug direkt über die Mitesser setzen. Fest drücken, wodurch der Eiter ausbricht.

Verwenden Sie Ihre sauberen Fingernägel, um überschüssigen Kater zur Mitte zu sammeln und mit Druck herauszudrücken.

Reinigen Sie den Bereich um die extrahierte Mitesser mit Alkohol, um die Haut zu sterilisieren und zu reinigen, damit sich die Infektion nicht ausbreitet. Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife und sterilisieren Sie alle im Prozess verwendeten Instrumente.

Spitze

  • Wenn Sie die Mitesser nicht selbst extrahieren können, sollten Sie einen Dermatologen konsultieren.