Sonstiges

Wo EKG-Ableitungen platziert werden und warum

Wo EKG-Ableitungen platziert werden und warum



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Elektrokardiogramm oder EKG ist ein Verfahren zur Messung der elektrischen Leistung des Herzens über eine Reihe von Elektrodenleitungen. Die Platzierung dieser Ableitungen ergibt sich aus den Erfordernissen einer vollständigen Untersuchung der Herzfunktion.

Lead-Platzierung

Während eines EKGs legt ein Techniker Elektroden an Brust, Beinen und Armen an, so das National Heart Lung and Blood Institute. Diese Ableitungen führen Informationen über die elektrische Leistung des Herzens zu einem EKG-Gerät, das diese Informationen zur Interpretation und Diagnose aufzeichnet.

Grund für die Platzierung

EKG-Ableitungen zeichnen ihre Informationen als Unterschiede in der Ausgabe zwischen angepassten positiven und negativen Elektroden auf, heißt es in der Merck Manuals Online Medical Library. Die spezielle Platzierung dieser Elektroden ermöglicht es Ärzten, genaue vertikale und horizontale Bilder des Herzens aufzunehmen.

Erkennbare Krankheiten

Die MMOML listet Herzprobleme durch präzise Elektrodenplatzierung detektiert, die Herzschlag-Unregelmäßigkeiten (Arrhythmien) und Erweiterungen des oberen Herzens (Vorhöfe) und unteres Herz (Ventrikel) umfasst.

Zusätzliche Beschwerden

Der Kardiologie-Kanal zitiert andere Erkrankungen nachweisbar durch eine genaue EKG, einschließlich Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Entzündung des Herzbeutels (Herzbeutels).

Speiseröhre führt

Die MMOML stellt fest, dass Ärzte auch eine in die Speiseröhre eingelegte Elektrode verwenden können, die der Patient vorübergehend schluckt, um genauere Messwerte der Vorhöfe zu erhalten.


Schau das Video: How to: EKG kleben. 12-Kanal EKG (August 2022).