Sonstiges

Ebenen des narzisstischen Verhaltens

Ebenen des narzisstischen Verhaltens


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Narzissmus wird im Diagnostic and Statistical Manual der American Psychiatric Association als Persönlichkeitsstörung eingestuft. Wie alle Persönlichkeitsstörungen ist Narzissmus tief verwurzelt und schwierig zu ändern. Das narzisstische Verhalten verläuft jedoch in einem Kontinuum von leicht bis schwer.

Das Zentrum der Aufmerksamkeit

Personen mit narzisstischen Merkmalen versuchen oft, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. An der Oberfläche scheinen sie ein solides Selbstwertgefühl zu haben, aber sie geraten leicht aus dem Gleichgewicht und reagieren sehr empfindlich auf die geringste Kritik.

Mangel an Empathie

Ein weiteres Merkmal des Narzisstischen ist die mangelnde Sorge um die Gefühle anderer, was dazu führt, dass sie selbst enge Familienmitglieder ausnutzen. Dies kann der schädlichste Aspekt dieser Persönlichkeitsstörung sein, da die Beziehungen zu diesen Personen in der Regel oberflächlich sind und sich Partner von NarzisstInnen eher ausgegrenzt fühlen.

Fixierung auf Aussehen und äußeres Lob

Ein klassisches Merkmal von Individuen im narzisstischen Spektrum ist die Hyper-Sorge um die physische Erscheinung. Narzisstische Menschen haben ein schwaches inneres Selbstbewusstsein. Hungrig nach externem Lob, können sie es um jeden Preis aufsuchen.

Der Neid

Narzisstinnen sind neidisch auf andere und haben das Bedürfnis, die Leistungen anderer zu übertreffen, selbst die von nahen Familienmitgliedern.

Anspruchsgefühl

NarzisstInnen verhalten sich oft moralisch fragwürdig und brechen am anderen Ende des Spektrums sogar das Gesetz.

Der zerbrochene Spiegel

Unter dem perfekten Äußeren des Narzisstens verbirgt sich ein Gefühl der Selbstverachtung. Narzissmus ist ein Abwehrmechanismus, der funktioniert, bis der Narzissmus enge Beziehungen verliert oder sein Ruf leidet. In diesem Fall kann der Narzisst in Betracht ziehen, einen Therapeuten um Hilfe zu bitten. Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung kann schwierig zu behandeln sein, da der Therapieprozess eine Selbstuntersuchung erfordert, was Narzisstiker per Definition eher vermeiden. Narzisstinnen greifen in der Regel erst dann auf eine Therapie zurück, wenn sich ihr sorgfältig ausgearbeitetes Bild auflöst.


Schau das Video: Verhalten von verdeckten Narzissten - stiller Boykott & unausgesprochene Regeln (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dnias

    Vielen Dank. Sehr nützliche Informationen

  2. Kaiser

    Zugegeben, dieser Gedanke kam gerade auf den Weg

  3. Elwen

    Prompt, wen kann ich fragen?

  4. Erasto

    Bravo, tolle Botschaft



Eine Nachricht schreiben