Sonstiges

Was tun, wenn ein trockener Husten Sie die ganze Nacht wach hält?

Was tun, wenn ein trockener Husten Sie die ganze Nacht wach hält?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein trockener Husten kann ärgerlich sein, besonders wenn die Person die ganze Nacht wach bleibt. Es gibt einfache Dinge, die Menschen tun können, um Symptome zu lindern oder sich wohler zu fühlen, damit sie sich ausruhen können.

Nahrungsmittelhilfsmittel

Einige einfache Heilmittel können laut grandmashomeremedies.com Linderung bringen. Der Saft einer gehackten Zwiebel mit der gleichen Menge Honig wirkt wie ein wirksamer Hustensaft (Dosis = 1 TL). Mahlen von 100 g Rosinen und Erhitzen mit 100 g Zucker und genügend Wasser, um eine Sauce herzustellen, ist ein weiteres Hustensaftrezept (Dosis = 20 g vor dem Schlafengehen).

Feuchtigkeit

Das Atmen von Dampf kann helfen, den Hals zu befeuchten, um Husten zu lindern, sagt grandmashomeremedies.com. Der Betrieb eines Luftbefeuchters liefert auch Feuchtigkeit an die Luft.

Position

Manchmal ist ein Husten schlimmer, wenn sich die Person hinlegt. Laut pamf.org kann es hilfreich sein, sich in eine aufrechte Position zu bewegen oder den Kopf mit Kissen zu heben. Schlafen auf einer Liege geht nach dem gleichen Prinzip.

Heißer Tee

Laut grandmashomeremedies.com kann das Hinzufügen von Zutaten zu einer Tasse heißen Tees bei trockenem Husten helfen. Dazu gehören Honig und Zimt. Eine andere Idee ist, das Wasser mit Ingwer zu kochen, bevor Sie die Teeblätter hinzufügen, dann fügen Sie drei oder vier Basilikumblätter und eine Prise Pfeffer hinzu.

Hustenmittel

Laut pamf.org kann ein Hustenmittel mit Dextromethorphan den trockenen Husten lindern. Hustenmedikamente sollten mit Vorsicht angewendet werden, da sie mit anderen Medikamenten interagieren können. Sie können auch Probleme für Personen mit anderen Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Asthma und Bluthochdruck verursachen.

Warnung

Wenn ein Husten länger als eine Woche dauert oder mit Fieber oder Kopfschmerzen einhergeht, sollte ein Arzt konsultiert werden.