Hinweise

Tötet Kalkhydrat Flöhe?

Tötet Kalkhydrat Flöhe?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kalkhydrat (auch als Kalk mit hohem Kalziumgehalt bezeichnet) ist eine Art Kalk, der häufig als Zutat in verschiedenen Bauprodukten wie Putz und Mörtel verwendet wird. Kalk wird oft als Methode zur Abtötung lästiger Flöhe angesehen, die bei Haustieren auftreten können. Hier einige Informationen darüber, ob Kalkhydrat Flöhe abtötet.

Bedeutung

Kalkhydrat wird häufig als allgemeines Insektenschutzmittel verwendet. Viele Gemüsebauern werden ihre Stärke darin bezeugen, Insekten wie Käfer, Blattläuse, Kürbiswanzen und Flöhe abzuwehren. Basierend auf Experimenten, die 1992 durchgeführt wurden, wurde nach der Anwendung von Kalkhydrat auf Feldfrüchten (fünf- bis achtmal wöchentlich) gezeigt, dass Kalkhydrat nützlich ist, um Insekten von Pflanzen abzuwehren, aber auch die Pflanzenentblätterung steigert und somit die Erträge im Hydrat verringert Kalkbehandlung. Der Kalkhydrat wirkte sich auch nicht gut auf die Reduzierung von Blattläusen auf den Pflanzen aus.

Theorien / Spekulationen

Normaler Kalk (Gartenkalk) ist im Gegensatz zu hydratisiertem oder trockenem Kalk eine bessere Option, um Flöhe zu töten (und Ihr Tier dabei nicht zu schädigen). Gartenkalk erstickt sowohl die Flöhe als auch deren Eier. Eines der wichtigsten Dinge, an die Sie denken müssen, wenn Sie versuchen, Ihr Haustier und Ihr Haus von Flöhen zu befreien, ist, dass die Umwelt kontrolliert und flohfrei gehalten wird. Dies bedeutet, dass die Bettwäsche des Haustieres regelmäßig gewaschen und das Haustier nach Möglichkeit von Schmutz ferngehalten werden sollte. Legen Sie auch Flohbomben um Ihr Haus. Achten Sie bei der Verwendung von Kalk darauf, dass Sie etwas Kalk auf den Schmutz geben, in den Ihr Hund treten könnte. Sie sollten auch Ihre Teppiche und Böden mit Kalk bestreuen.

Expertenwissen

Auch wenn Kalkhydrat nicht das beste Mittel gegen Flöhe bei Haustieren ist, hat es andere praktische Verwendungsmöglichkeiten. In der Tierhaltung kann Kalkhydrat als Desinfektionsmittel verwendet werden und es kann auch eine alkalische, trockene Umgebung geschaffen werden, die das Wachstum von Bakterien nicht fördert.

Warnung

Stellen Sie sicher, dass Sie echten Kalk verwenden, keinen feuchten oder trockenen Kalk, wenn Sie Ihr Haus und die Bereiche Ihres Haustieres bestreuen. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie während dieses Vorgangs beachten sollten, ist, dass Sie die Kalkstreusel mehr als 2 Wochen einwirken lassen müssen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Flöhe und ihre Eier vollständig tot sind.

Überlegungen

Die Verwendung von Kalk hilft auf jeden Fall dabei, Ihr Flohproblem loszuwerden, aber es ist am besten, das Kalkmittel mit einer Flohbombe zu kombinieren, die Sie problemlos in einem Zoofachgeschäft kaufen können. Eine der besten und effektivsten Flohbomben, die auf dem Markt erhältlich sind, ist der Zodiac Fleatrol Fogger. Dieser Nebelapparat beendet den Lebenszyklus des Flohs und beseitigt weiteren Befall in Ihrem Haus.