Hinweise

Hautausschlag unter der Brust durch den BH verursacht

Hautausschlag unter der Brust durch den BH verursacht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hautausschläge

Kombinieren Sie Schweiß, Bakterien, Reinigungsmittel und Gewebe und Sie haben das perfekte Rezept für einen Hautausschlag entwickelt. Juckende, holprige, brennende Hautausschläge unter den Brüsten - obwohl irritierend - werden in der Regel durch Schwitzen verursacht und können leicht geheilt werden.

Ekzem

Atopische Dermatitis - bekannt als Ekzem - wird durch Bakterien verursacht, die auf der Haut wachsen. Ein Ekzem wird normalerweise nicht unter der Brust gefunden. Wenn Sie jedoch rote, trockene, juckende Hautflecken an Armen, Bauch und Brüsten haben, kann dies ein Ekzem sein. Schwitzen, Reinigungsmittel, künstliche Stoffe und trockene Haut können Ekzeme auslösen. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme unter Ihren Brüsten, wenn Ihre Haut trocken ist und vermeiden Sie Seiden-, Spitzen-, Polyester- oder Spandex-BHs.

Allergische Reaktion

BH-Bügel oder Frontverschlüsse können Nickel enthalten. Laut der Mayo-Klinik ist eine Nickelallergie eine der häufigsten Ursachen für einen juckenden Ausschlag, der auftritt, wenn Ihre Haut eine harmlose Substanz berührt. Der Ausschlag tritt normalerweise innerhalb von 12 bis 48 Stunden nach dem Tragen Ihres BH auf und kann zwei bis vier Wochen anhalten. Ein Ausschlag mit Nickelallergie führt zu Beulen auf der Haut, starkem Juckreiz und Rötungen. Wenn Sie nach dem Wechseln zu einem BH mit Unterdrähten einen Ausschlag entwickelt haben oder der Stoff, der Ihre Unterdrähte bedeckt, dünn ist, können Sie allergisch auf Nickel reagieren. Wenn Sie einen BH ohne Bügel probieren und Ihr Ausschlag noch länger als zwei Wochen anhält, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn sich Ihr Hautausschlag verschlimmert und sich Blasen bilden, die Flüssigkeit ablassen, wenden Sie sich an einen Notarzt.

Heiß heiß heiß

Die meisten Hautausschläge unter den Brüsten werden durch Miliaria-Hautausschläge verursacht, die einfach durch Hitze verursacht werden. Der Schweiß bleibt unter der Haut gefangen und blockiert die Schweißdrüsen, was zu Entzündungen und Hautausschlägen führt. Bestimmte Stoffe fangen den Schweiß ein, wodurch die Schweißdrüsen blockiert werden. Medikamente - verschreibungspflichtige Akne-, Blutdruck-, Blasen- und ADHS-Medikamente - wurden mit Hitzeausschlag in Verbindung gebracht. Änderungen des Klimas - heißere Temperaturen und höhere Luftfeuchtigkeit - können einen Hitzeausschlag auslösen. Hitzeausschlag verursacht rote Stachelbeulen und ist normalerweise juckend. Laut der Mayo-Klinik verschwindet der Hitzeausschlag von selbst. Die beste Möglichkeit, Symptome zu lindern, besteht darin, die Haut abzukühlen und dem Schwitzen vorzubeugen. Tragen Sie Baumwoll-BHs und halten Sie die Haut unter Ihren Brüsten sauber und trocken; Tragen Sie nach dem Duschen Puder unter Ihre Brüste auf, bevor Sie Ihren BH anziehen. Hitzeausschlag kann sich entzünden, wenn Sie Schmerzen oder Schwellungen unter Ihren Brüsten haben oder der Kater aus Ihrem Ausschlag austritt, suchen Sie einen Arzt auf.

Verhütung

Tipps zur Vorbeugung von Brustausschlägen:

Tragen Sie Ihren BH nicht im Bett - Ihre Haut braucht eine Schlafpause im Baumwollpyjama oder nackt auf Baumwolltüchern.

Bleiben Sie kühl - vermeiden Sie im Sommer Oberteile aus 100% Polyester, Seide und Wolle.

Waschen Sie Ihre BHs regelmäßig, um Bakterien zu vermeiden.

Waschen Sie immer neue BHs, bevor Sie sie tragen.

Wenn Sie große Brüste haben, finden Sie einen unterstützenden BH, der Ihre Brüste anhebt, damit die Haut darunter Luft bekommt.


Schau das Video: Symptome und Behandlung für Candidiasis unter der Brust (August 2022).