Hinweise

Wie verbreiten sich Viren?

Wie verbreiten sich Viren?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Virus bindet an eine Wirtszelle

Im Gegensatz zu anderen lebenden Zellen verfügen Viren nicht über die Fähigkeit, das Leben selbstständig zu erhalten. Um zu überleben, müssen sie eine Wirtszelle finden, außerhalb derer ein Virus weder funktionieren noch überleben kann. Wenn ein Lebewesen einem Virus ausgesetzt ist, findet das Virus eine Wirtszelle, an die es sich anheften und in die es eindringen kann.

Es gibt genetische Anweisungen frei

Sobald sich das Virus in der Wirtszelle befindet, gibt es genetische Anweisungen frei. Diese "Anweisungen" sind genetisches Material, das die Informationen enthält, die zur Replikation des Virus benötigt werden. Ohne das Virus könnte es sich nicht vermehren.

Übernahme erfolgt

Nachdem das genetische Material des Virus freigesetzt wurde, kann das Virus nun die Kontrolle über die Zelle übernehmen. Auf diese Weise schafft der Virus eine Art Fabrik, in der die Zelle gezwungen ist, weitere Kopien des Virus zu produzieren und zu replizieren.

Die infizierte Zelle stirbt

Nach der Virusinvasion stirbt die Zelle schließlich ab. Da es aufgrund der Invasion an der Wahrnehmung seiner normalen Funktionen gehindert wurde, hat es keine Möglichkeit zu überleben.

Der Virus bricht frei

Nachdem die Zelle gestorben ist, setzt sie die neuen Viren, die sie erzeugt hat, im Wirtskörper frei. Diese Viren infizieren dann andere Zellen. Dieser Zyklus setzt sich fort, bis der Wirt einen Weg gefunden hat, sich zu wehren.


Schau das Video: Virenfallen im Alltag. Galileo (August 2022).