Hinweise

Diätpläne für 14-jährige Mädchen

Diätpläne für 14-jährige Mädchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Diät für ein jugendlich Mädchen zu planen kann schwierig sein. Viele jugendliche Mädchen leiden unter schlechtem Selbstwertgefühl oder einem verzerrten Körperbild und greifen möglicherweise auf Crash-Diäten zurück, bei denen sie nicht unbedingt gesund sein müssen. Anstatt eine Diät vorzuschlagen, schlagen Sie einen Plan für eine gesunde Ernährung vor, in dem sie lernen kann, richtig zu essen, zusammen mit Übungen, um ein gesünderes Selbstbild zu schaffen. Solange Ihr Teenager einen gesunden Body-Mass-Index oder BMI hat, benötigt er keine Diät, um Gewicht zu verlieren. Ein Diätplan, der ihre Gesundheit erhalten kann, ist alles, was sie braucht.

Eine Diät planen

Wenn Ihr 14-jähriges Mädchen angibt, dass es gesünder essen möchte oder Sie bemerkt haben, dass sich Ihr Körper verändert hat, ist es wichtig, den BMI zu berechnen, um zu sehen, wo sie fällt. Im Gegensatz zum BMI eines Erwachsenen wird der BMI eines Teenagers berechnet und dann mit anderen Teenagern verglichen, um ein Perzentil für ihr Gewicht und ihre Größe anzugeben, ähnlich wie Sie es in der Arztpraxis erhalten würden. Der BMI kann Ihnen einen Hinweis geben, ob sie einfach einen Diätplan benötigt, um gesünder zu essen, oder ob sie einen Diätplan zur Gewichtsreduktion benötigt. Mit einem gesunden BMI wird Ihr 14-jähriges Mädchen eine bessere Lebensqualität genießen.

Regelmäßige Mahlzeiten und Snacks

Eines der wichtigsten Dinge, die in den Ernährungsplan eines 14-jährigen Mädchens aufgenommen werden sollten, sind regelmäßige Mahlzeiten und Snacks den ganzen Tag über. Jugendliche sind besonders anfällig dafür, Mahlzeiten wie Frühstück und Mittagessen auszulassen: die erste, weil sie zu spät kommt, und die zweite, weil Gleichaltrige den Druck ausüben, so wenig wie möglich zu essen. Wenn Sie jedoch Mahlzeiten auslassen, wird der Körper Ihres 14-Jährigen in den Hungermodus versetzt, und er wird angewiesen, Fett für die nächste ausgelassene Mahlzeit aufzubewahren. Wenn man regelmäßig isst, läuft der Stoffwechsel eines Teenagers tatsächlich schneller und es werden mehr Kalorien verbrannt, um sich auf den nächsten Snack vorzubereiten. Sprechen Sie mit ihr über die Bedeutung regelmäßigen Essens, sowohl für die Aufrechterhaltung von Energie, Konzentration und Konzentration während des Tages als auch als wichtiges Instrument zur Gewichtsreduktion.

Bessere Mahlzeiten und Snacks

Zu oft essen jugendliche Mädchen Mahlzeiten und Snacks, die nicht ideal sind. Während Sie möchten, dass sie regelmäßig isst, möchten Sie auch, dass sie qualitativ hochwertige Lebensmittel isst, die ihr bei ihrer Suche nach einer gesünderen Ernährung helfen. Machen Sie es ihr einfach, indem Sie ihre Ernährung unterstützen. Schicken Sie sie mit einer Vielzahl von gesunden Snacks wie Nüssen, Gemüse und Crackern zur Schule, um zwischen den Schulperioden eine Kleinigkeit zu essen, und entscheiden Sie sich für ein hausgemachtes Mittagessen über der Cafeteria-Kost, die fettig und ungesund sein kann. Sprechen Sie mit ihr darüber, dass Sie mit den richtigen Nahrungsmitteln satt bleiben, die reich an Nährstoffen, aber immer noch fettarm und kalorienarm sind. Mit den richtigen Informationen ausgestattet, kann Ihr 14-jähriges Mädchen einen Ernährungsplan einhalten, um gesund zu bleiben, und Essenshilfen erwerben, die es für den Rest seines Lebens zur Verfügung stellen.