Hinweise

Was sind die Gefahren von Sucralose?

Was sind die Gefahren von Sucralose?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie einen Hauch von Süße ohne Kalorien wünschen, können Sie sich an einen künstlichen Süßstoff wie Sucralose wenden. Es wird hergestellt, indem drei Wasserstoff-Sauerstoff-Gruppen im Zuckermolekül durch drei Chloratome ersetzt werden. Das Endprodukt ist eine kalorien- und kohlenhydratfreie Zutat, die intensiv süß ist. Die US-amerikanische Food and Drug Administration hat Untersuchungen zu Sucralose geprüft und festgestellt, dass es für den menschlichen Verzehr unbedenklich ist. Eine Studie warf jedoch Fragen auf, die die Centres for Science in the Public Interest (CSPI) veranlassten, die Verbraucher auf ihre Verwendung hinzuweisen.

Die Forschung

Mehr als 100 Studien aus 20 Jahren Forschung haben laut Food Insight ergeben, dass Sucralose für den menschlichen Verzehr unbedenklich ist. In Studien wurden Krebsrisiken, Entwicklungsstörungen und Auswirkungen auf das Nervensystem untersucht. Eine im Jahr 2008 im Journal of Toxicology and Environmental Health veröffentlichte Studie ergab jedoch, dass Ratten, die 12 Wochen mit Sucralose gefüttert wurden, nachteilige Nebenwirkungen hatten, einschließlich einer Abnahme der nützlichen Bakterien im Darm. Im Jahr 2013 stufte CSPI Sucralose aufgrund einer unveröffentlichten Studie eines unabhängigen italienischen Labors, die ergab, dass der Süßstoff bei Mäusen Leukämie verursacht hatte, von "sicher" auf "Vorsicht" herab. Der Geschäftsführer von CSPI stellte in einer Pressemitteilung fest, dass die Studienergebnisse eine weitere Überprüfung des Süßstoffs rechtfertigten.


Schau das Video: Sucralose - Gefahren und Nebenwirkungen Von Splenda & Künstlichen Süßstoff. Die SundanceFamily (August 2022).