Hinweise

Ist Bio-Stevia besser für Sie als Erythrit?

Ist Bio-Stevia besser für Sie als Erythrit?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stevia ist ein natürlicher Süßstoff, der aus einem Kraut namens Stevia rebaudiana gewonnen wird. Erythrit, das auch als Süßstoff verwendet wird, wird aus Früchten wie Birnen, Melonen und Trauben sowie Wein und Käse gewonnen.

Erythritol Vorteile

Im Gegensatz zu einigen anderen Arten von Süßungsmitteln fördert Erythrit keine Karies. Erythrit enthält keine Kalorien und wird im Allgemeinen von Menschen mit Verdauungsproblemen gut vertragen. Erythrit kann auch für Personen mit Diabetes sicher sein.

Stevia Vorteile

Stevia schmeckt viel süßer als Zucker und enthält keine Kalorien. Stevia ist in einem Blattprodukt oder als raffinierte Flüssigkeit oder Pflanzenextrakt erhältlich.

FDA-Verordnung

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) reguliert Süßstoffe wie Erythrit und Stevia. Die FDA erlaubt die Verwendung beider Süßstoffe in Lebensmitteln und Getränken, die in den Vereinigten Staaten verkauft werden.

Stevia Gefahren

Stevia kann in großen Dosen zu möglichen Gesundheitsrisiken führen. Eine im Journal of Food Hygienic Society, Japan, veröffentlichte Studie ergab, dass ein hoher Stevia-Verbrauch sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu Reproduktionsproblemen führen kann.

Stevia und Erythrit

Stevia und Erythrit sind beide kalorienfreie Süßstoffe, die von Diabetikern verwendet werden können. Aufgrund der möglichen gesundheitlichen Risiken von Stevia möchten Verbraucher möglicherweise Erythrit anstelle von Stevia als Süßungsmittel verwenden.