Hinweise

Proteinarme Lebensmittel

Proteinarme Lebensmittel



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine ballaststoffarme, proteinreiche Diät kann empfohlen werden, um bestimmte Gesundheitszustände und Symptome von Durchfall oder Verdauungsbeschwerden zu behandeln sowie um bestimmte Operationen wie Magenband vorzubereiten oder sich davon zu erholen. Der ballaststoffarme, proteinreiche Inhalt fördert die Heilung und reduziert gleichzeitig die Stuhlmenge, die Sie produzieren. So können sich letztendlich Ihr Magen und Ihr Darm ausruhen. Wenn Ihr Arzt Sie nicht dazu auffordert, stellen Sie sicher, dass Sie während dieser Diät viel Flüssigkeit zu sich nehmen, um Verstopfung vorzubeugen.

Milchprodukte und Eier

Eier sind ein leicht verdauliches, hochwertiges Protein, das 6 Gramm pro Ei enthält, wobei 4 dieser Gramm aus dem Weiß selbst stammen. Ein weiteres Frühstücksfutter, Joghurt, enthält 14 Gramm Eiweiß in einer Tasse fettfreiem Normalfutter und 26 Gramm in seinem griechischen Gegenstück. Käse hat auch hochwertiges Protein, mit den besten Quellen wie Parmesan, Romano, Cheddar, Mozzarella, Schweizer, Monterey, Ziege, Gruyere, Ricotta und Hüttenkäse. Ein 8-Unzen-Glas Milch liefert 8 Gramm Eiweiß.

Geflügel, Schweinefleisch und Rindfleisch

Hautlose, knochenlose Hähnchenbrust ist mit 27 Gramm pro 3-Unzen-Portion das Hauptnahrungsmittel eines proteinreichen Essers. Putenbrust und Schweinelenden kommen sich sehr nahe, mit ungefähr 26 Gramm pro 3 Unzen Portion. Je weniger Fett auf dem Rindfleischstück ist, desto mehr Eiweiß pro Unze. Runde Schnitte und Futterschnitte mit Fettanteil ergeben etwa 30 Gramm Eiweiß in einer 3-Unzen-Portion.

Finfish und Schalentiere

Thunfisch bietet zwar auch Vorteile durch Omega-Fettsäuren, ist jedoch mit 25 Gramm in einer 3-Unzen-Portion eine der höchsten Proteinquellen in der Kategorie Meeresfrüchte. Lachs, Tilapia und Makrele stehen auch in Bezug auf den Proteingehalt ganz oben auf der Liste und enthalten keine Ballaststoffe. Unter den Mollusken bieten Pusteln mit 40 Gramm pro 3-Unzen-Portion Tintenfische mit 28 Gramm und Tintenfische mit 25 Gramm die größten Mengen an Protein.

Vegane Proteine

Eine proteinreiche, ballaststoffarme Ernährung ist möglicherweise schwieriger einzuhalten, wenn Sie tierische Produkte meiden, da die Proteinquellen, an die Sie möglicherweise gewöhnt sind, wie Nüsse, Bohnen und Samen, häufig viel Ballaststoffe enthalten. Aber Cashewnüsse, englische Walnüsse und Kürbis- oder Kürbiskernkerne enthalten mindestens 4 Gramm Eiweiß und weniger als 2 Gramm Ballaststoffe in einer 1-Unzen-Portion. Eine halbe Tasse fester Tofu-Würfel enthält 10 Gramm Eiweiß und nur 1 Gramm Ballaststoffe. Dies ist auch eine ausgezeichnete Wahl.

Ballaststoffarme Lebensmittel zum Koppeln mit Proteinen

Da Sie nicht alle Mahlzeiten zu 100 Prozent aus Eiweiß zubereiten können, ohne auf Nährstoffe zu verzichten, sollten Sie ballaststoffarme Lebensmittel aus verschiedenen Lebensmittelgruppen zugeben. Zum Beispiel könnten Sie eine Beilage wie angereichertes Weißbrot, weißer Reis oder weiße Nudeln mit Butter oder Öl genießen. Zu den faserarmen vegetarischen Optionen gehören geschälte Gurken, Brunnenkressen, Algen, Kartoffeln, Tomaten und Kürbis. Einige Konserven ergänzen diese Proteine ​​ebenfalls, wie z. B. Früchte ohne Schale oder Samen oder eine faserarme Suppe wie Hühnernudel- oder Tomatensuppe.


Schau das Video: Proteinarme und kohlenhydratreiche Ernährung kann vor Demenz schützen (August 2022).